Wichtiges Update für Kunden und Partner

Für uns bei Schneider Electric hat es oberste Priorität, die Erwartungen unserer Kunden und Partner zu erfüllen.

Schneider Electric hat die oberste Priorität, die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen. Inmitten der wachsenden Sorgen um COVID-19 (Coronavirus) möchten wir Ihnen versichern, dass wir die Entwicklungen in dieser Situation weltweit beobachten, die örtlichen gesundheitlichen und amtlichen Vorschriften befolgen und ständig auf neue Entwicklungen eingehen.

Unser Business Continuity Plan (BCP) wurde in betroffenen Regionen getestet und umgesetzt.

Dieser Plan umfasst:

Gesundheit und Sicherheit
  • Priorisierung der Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter
  • Regelmäßige Kommunikation mit unseren Mitarbeitern zu den Themen Sicherheit, Hygiene, Remote-Zugriff und alternative Arbeitsstandorte, ggf. mit Remote-Tools.
  • Koordination mit unseren Kunden vor Ort für den Abgleich von Prozessen und Anforderungen sowie die allgemeine Sicherheit.
  • Verfügbarkeit spezieller Sicherheitsprozesse für Außendienstmitarbeiter gemäß den aktuellen Richtlinien und Vorschriften der örtlichen Gesundheitsbehörden.
Lieferketten- und Lebenszyklus-Management-Services
  • Koordination mit unseren Lieferanten, Versorgungsunternehmen und Partnern zur Sicherung kontinuierlicher Servicekapazitäten und ggf. Bewertung alternativer Versorgungsquellen.
  • Sicherstellung der nachgelagerten Transportlinien
  • Optimierung sowie Nutzung globaler Lagerbestände
  • Koordination von Lagerbestand und Lieferung
  • Nutzung unseres globalen Fertigungspotentials
  • Verfügbarkeit von Luftfracht-Kapazität falls erforderlich
IT-Infrastruktur
  • Sicherstellen, dass Mitarbeiter, die remote arbeiten, vom Unternehmen bereitgestellte sichere Computer mit Endpoint-Schutz verwenden und die Anbindung an unser Netzwerk über ein sicheres VPN erfolgt.
Die Betriebe von Schneider erfüllen die Kriterien einer unverzichtbaren kritischen Infrastruktur, wie sie von den meisten Regierungen definiert werden. Wir erwarten zwar keine Unterbrechungen in unseren Betrieben, jedoch können lokale Regierungen vorübergehende Einschränkungen anordnen. In diesen Fällen befolgen wir die regional geltenden Gesetze und suchen in den meisten Fällen die Unterstützung lokaler Behörden, um kritische Betriebe als wichtigen Bestandteil für unsere Gemeinwesen aufrecht zu erhalten.

Auch wenn es schwierig ist, die Auswirkungen der Situation rund um COVID-19 vorherzusagen, können Sie sich darauf verlassen, dass wir über die Mitarbeiter, die Technologie und die Tools verfügen, um in diesen außergewöhnlich schwierigen Zeiten weiter für Sie da zu sein. Bei Bedarf erarbeiten wir gerne gemeinsam mit Ihnen Kundenlösungen zur Nachfragegenerierung.

Bei Fragen können Sie sich an unser support center wenden.
Your browser is out of date and has known security issues. It also may not display all features of this website or other websites. Please upgrade your browser to access all of the features of this website. Internet Explorer 9 or higher is recommended for optimal functionality.

Chat

Do you have questions or need assistance? We’re here to help!