Netzwerk und Server

Stromverfügbarkeit und -Management für Einstiegs- bis Highend-Server- sowie Speicher- und Netzwerksysteme von Unternehmen



 
Millionen IT-Fachleute setzen auf die Smart-UPS™, wenn es darum geht, wichtige Systeme und Daten gegen Ausfälle zu schützen sowie eine zuverlässige, effiziente und sichere Stromversorgung zu gewährleisten. Die Systeme sind in verschiedenen Ausführungen und Kategorien (Entry Level, Standard und Extended Run) erhältlich. Es gibt für jeden Einsatzbereich und jedes Budget ein passendes Smart-UPS Modell. Die Standard-Modelle sind die weltweit beliebtesten USV-Systeme für den Schutz von Server-, Speicher- und Netzwerksystemen und galten lange als Maßstab für Zuverlässigkeit und Managementfunktionen. Die Einstiegsmodelle der Smart-UPS sind kosteneffiziente Systeme für kleine bis mittlere Unternehmen, die kleine Switches, Netzwerk- und POS (Point-of-Sale)-Systeme sowie kleine Server schützen möchten. Die Extended Run-Modelle können durch externe Batteriemodule ergänzt werden und damit auch bei Netzausfällen von mehreren Stunden längere Autonomiezeiten für wichtige Server sowie Sicherheits- und Kommunikationssysteme bereitstellen.
Weitere Informationen
Smart-UPS On-Line ist eine Familie von Hochleistungs-USV-Systemen für den Schutz von Servern, Sprach- und Datennetzwerken, medizinischen Einrichtungen und leichteren industriellen Anwendungen vor Netzausfällen. Die für Lasten von 1 bis 20 kVA skalierbare Smart-UPS On-Line ist in den Formaten 2 bis 12 HE erhältlich. Die neuesten Modelle der Familie mit einer Kapazität von 15 und 20 kVA sind für die Versorgung von leistungsintensiven Blade-Servern oder Racks mit hoher Gerätedichte geeignet. Wenn die erforderliche Autonomiezeit eher Stunden statt Minuten beträgt, kann die Smart-UPS On-Line mit passenden Akkumodulen konfiguriert werden, um auch extremste Anforderungen geschäftskritischer Systeme zu erfüllen. Die mitgelieferte PowerChute Management-Software steuert die automatische, sichere Abschaltung von Netzwerkbetriebssystemen. Alle Modelle ab 5 kVA und darüber beinhalten außerdem eine integrierte Netzwerkmanagementkarte für die Fernverwaltung (bei Modellen unter 5 kVA als Option). Die Smart-UPS On-Line Produktfamilie bietet durch Merkmale wie die umfassenden Eingangsspannungsbereiche, hochpräzise Regelung der Ausgangsspannung, Frequenzregelung, internen Bypass und die Korrektur des Eingangsleistungsfaktors hohen Mehrwert für Kunden mit hohen Anforderungen an die Qualität der Stromversorgung.
Weitere Informationen
Das für die Sicherung größtmöglicher Systemverfügbarkeit in Unternehmen entwickelte USV-System Symmetra LX besitzt eine modulare, redundante Architektur, deren Kapazität und Autonomiezeit bei steigendem Bedarf oder höheren Verfügbarkeitsanforderungen erweitert werden kann. Die integrierte Netzwerkverwaltung liefert Echtzeitinformationen zu dem aktuellen Status des USV-Systems und der Umgebungsbedingungen. Die im laufenden Betrieb vom Benutzer austauschbaren Stromversorgungs-, Batterie- und Intelligenzmodule gewährleisten einen niedrigen MTTR (Mean-time to Repair)-Faktor und hohe Wartungsfreundlichkeit. Das modulare Design der Symmetra Produktreihe ermöglicht interne Redundanz und gewährleistet so die unterbrechungsfreie Stromversorgung geschäftskritischer Anwendungen in Server- und Netzwerkräumen.
Weitere Informationen