Teilen:

Data Center Operation: Capacity, 3-jähriger Software-Supportvertrag, 5000 Racks

WCAM3YR5000

Description: Bietet technischen Telefonsupport rund um die Uhr und die während der Vertragslaufzeit verfügbaren Software-Updates für alle durch den Software-Support-Vertrag abgedeckten Lizenzschlüssel.

Beinhaltet : 3 Year contract

Data Center Operation: Capacity, 3-jähriger Software-Supportvertrag, 5000 Racks

Bietet technischen Telefonsupport rund um die Uhr und die während der Vertragslaufzeit verfügbaren Software-Updates für alle durch den Software-Support-Vertrag abgedeckten Lizenzschlüssel.

Beinhaltet: Dreijahresvertrag

WCAM3YR5000 Features

Data Center Operation: Capacity, 3-jähriger Software-Supportvertrag, 5000 Racks

  • 7x24 Telefonische technische Unterstützung
    Die erfahrenen Mitarbeiter unseres technischen Supports stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie Hilfestellung bekommen, wenn Sie einmal nicht mehr weiter wissen.
  • Servicegarantie-Zertifikat
    Die Kunden werden von dem Service-Lizenzvergabeteam bei der ordnungsgemäßen Registrierung ihrer Produkte unterstützt. Der Kunde erhält per E-Mail ein Service-Berechtigungszertifikat mit der ausführlichen Dokumentation der Service-Registrierung und dem Ablaufdatum des Service-Vertrags.
  • Software-Upgrades
    Der Abschluss eines Software-Support-Vertrags berechtigt den Kunden zu allen Software-Upgrades und –Updates und die Nutzung neuer Funktionen und Produktverbesserungen.

Data Center Operation: Capacity Merkmale & Vorteile:

  • Live Dashboard
    Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Leistungskennzahlen des Datacenters mit einfach konfigurierbaren Web-Konsolen, die alle wichtigen Daten nach Ihren Anforderungen zusammenfassen und übersichtlich darstellen.
  • Bestandsverzeichnis
    Umfangreiche Bibliothek mit technischen Infrastruktur- und IT-Geräten führender Hersteller.
  • Globale Wertsuche
    Schnelles Auffinden von Systemen durch freie Textsuche und Export der Gerätedaten in Excel-Dateien.
  • Herstellerneutral
    Bietet durch Modellierung der Systeme und Daten jedes Herstellers Unterstützung für vorhandene Datacenter-Infrastrukturen.
  • Benutzerdefinierte Geräte
    Schnelle kundenspezifische Anpassung von Kataloggeräten mit nur zwei Mausklicks zur Ergänzung besonderer Merkmale wie Stromanforderungen und MAC-Adresse etc.
  • Simulation von Gerätefehlern
    RZ-Manager können damit sofort erkennen, wie sich ein Gerätefehler auf wichtige Geschäftsapplikationen auswirkt.
  • Szenario-Analyse
    Bietet Kunden die Möglichkeit, potenzielle Änderungen am Datacenter im Vorfeld zu testen und ihre Auswirkungen anzuzeigen, ohne jedoch Änderungen an der laufenden InfraStruxure Operations-Anwendung vorzunehmen.
  • Infrastrukturausfall zu IT-Auswirkung
    Kritische Ereignisse werden im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf Server analysiert; gefährdete virtuelle Maschinen werden automatisch auf fehlerfreie Hosts migriert.
  • Geschäftliche Auswirkungen
    Zeigt die Folgen von Gerätefehlern in Racks an und ermöglicht dadurch die sofortige Identifizierung geschäftlicher Auswirkungen.
  • IT-Ausrüstungsanleitung
    Schnelles Auffinden des optimalen Standorts für den nächsten Server entsprechend den Platz-, Kühl- und Versorgungsanforderungen.
  • Installationen mit Doppelboden
    Erhalten Sie einen sofortigen Überblick über die Geschwindigkeiten der Luftströme und den Luftdurchsatz in der Installationsebene für die optimale Positionierung von perforierten Fliesen in Räumen mit Doppelböden.
  • Capture Index (CI)
    Die sofortige Visualisierung der Luftströme im Datacenter mit dem Capture Index (CI) für Warm- und Kaltgang ermöglicht eine Echtzeit-Analyse und zeigt, wie effizient die Luftzufuhr genutzt wird.
  • Leistungsberichte
    Zeigt den geplanten und den tatsächlichen Stromverbrauch auf einen Blick, um eine detaillierte Kapazitätsplanung für zukünftige Versorgungsanforderungen zu ermöglichen.
  • 3D-Luftstromanalyse
    Simulieren Sie Kühlszenarien in Ihrem Datacenter, um die Auswirkungen einer Kühlung auf Ihre Infrastruktur zu visualisieren.
  • 3-phasige-Lastverteilung
    Automatische Weiterleitung und Rückverfolgung des Stromverbrauchs von Ein- und Drei-Phasensystemen, um zu gewährleisten, dass die drei Phasen des Versorgungssystems gleichmäßig belastet werden.
  • Gemessene Leistungsdaten
    Verhindert Überlasten durch die grafische Darstellung des durchschnittlichen und des Spitzenstromverbrauchs aufgrund der Messung der aktuellen Leistungsaufnahme mit Stromverteilern mit Messfunktion.
  • Verfügbare Kapazität
    Analyse der verfügbaren Kapazitäten durch Ermittlung der aktuell genutzten Stellflächen-, Stromversorgungs- und Kühlkapazitäten, der Verfügbarkeit von Strom- und Netzwerkanschlüssen, der Gewichtsobergrenzen für Boden- sowie Rackbelastung und der Gegenüber
  • Unterstützung für elektrische Betriebsräume
    Kapazitätsüberwachung und Planung von Änderungen für zentrale Versorgungssysteme in Bereichen außerhalb des HauptDatacenterraumes.
  • Gleichstrom
    Kapazitätsplanung und Risikomanagement und die Möglichkeit, eine gemischte Energieinfrastruktur zu unterstützen (AC und DC). So können Datacenter-Manager Modelle für den Einsatz von Gleichstromsystemen im Datacenter entwerfen, um die Kapazitätsplanung und das Risikomanagement für die Gleichstromversorgung effizienter zu gestalten.
  • Bericht über HE-Ausnutzung
    Gibt einen schnellen Überblick über freie Rack-Einschübe in Ihrem Datacenter.
  • Leistungsrichtlinien
    Gruppieren Sie IT-Geräte nach Verfügbarkeitsanforderungen und vermeiden Sie ungenutzte Stellflächen, Versorgungs- und Kühlkapazitäten.
  • Markierung mit Schlüsselwörtern
    Hervorhebung von Standorteinschränkungen durch eindeutige Markierung von Racks oder Systemen im Datacenter.
  • Stromversorgungspfad
    Aufzeichnung der Versorgungspfade sowie Zusammenhänge und Abhängigkeiten physischer Systeme.
  • Optionaler Konfigurationsservice
    Nutzen Sie die APC Professional Services, wenn Sie Wert auf schnelle Bereitstellung legen.
  • Shared-Data-Modell
    Gewährleistet eine ausgereifte und synchronisierte Informationsstrategie während des gesamten Lebenszyklus des Datacenters.
  • Lokalisierung
    Anwenderoberfläche ist in den wichtigsten Sprachen verfügbar.
  • Zugriff für mehrere Anwender
    Ermöglicht den gleichzeitigen Zugriff mehrerer Benutzer auf die Anwendung.
  • Passwortsicherheit
    Benutzerspezifischer Passwortschutz
  • Nur-Lese-Zugriff
    Verwenden Sie Zugriffskontrollen, um Konfigurationsänderungen durch Unbefugte an den Systemen zu vermeiden.
  • Benutzerprofile
    Ermöglicht mehrere Zugriffsebenen dank Multi-User-Login und vordefinierten Rechteebenen für Anwender.
Produkt-Distribution
Produkt-Distribution

Andorra , Vereinigte Arabische Emirate , Afghanistan , Antigua und Barbuda , Anguilla , Albanien , Armenien , Niederländische Antillen , Angola , APJ , Argentinien , Österreich , Australien , Aruba , Aserbaidschan , Bosnien und Herzegowina , Barbados , Bangladesch , Belgien , Burkina Faso , Bulgarien , Bahrain , Burundi , Benin , Bermuda , Brunei , Bolivien , Brasilien , Bahamas , Bhutan , Botsuana , Belarus , Belize , Kanada , Demokratische Republik Kongo , Zentralafrikanische Republik , Kongo , Schweiz , Elfenbeinküste , Cook-Inseln , Chile , Kamerun , China , Kolumbien , Costa Rica , Serbien und Montenegro , Kuba , Zypern , Tschechische Republik , Deutschland , Dschibuti , Dänemark , Dominica , Dominikanische Republik , Algerien , Ecuador , Estland , Ägypten , Westsahara , EMEA , Eritrea , Spanien , Äthiopien , Finnland , Fidschi , Falkland-Inseln , Frankreich , Gabun , Vereinigtes Königreich , GCN , Grenada , Georgien , Französisch-Guayana , Ghana , Gibraltar , Gambia , Guinea , Guadeloupe , Äquatorial-Guinea , Griechenland , Guatemala , Guyana , Hongkong , Honduras , Kroatien , Haiti , Ungarn , Indonesien , Irland , Israel , Indien , Irak , Iran , Island , Italien , Jamaika , Jordanien , Japan , Kenia , Kambodscha , Saint Kitts und Nevis , Südkorea , Kuwait , Kaiman-Inseln , Kasachstan , LAM , Libanon , St. Lucia , Liechtenstein , Sri Lanka , Liberia , Lesotho , Litauen , Luxemburg , Lettland , Marokko , Moldau , Madagaskar , Mazedonien , Mali , Myanmar , Mongolei , Martinique , Mauretanien , Malta , Mauritius , Malawi , Mexiko , Malaysia , Mosambik , Namibia , NAM , Niger , Nigeria , Nicaragua , Niederlande , Norwegen , Nepal , Neuseeland , Oman , Panama , Peru , Papua-Neuguinea , Philippinen , Pakistan , Polen , Puerto Rico , Portugal , Paraguay , Reunion , Rumänien , Russland , Ruanda , Saudi-Arabien , Sudan , Schweden , Singapur , Slowenien , Slowakei , Sierra Leone , Senegal , Somalia , Suriname , El Salvador , Turks- und Caicos-Inseln , Tschad , Togo , Thailand , Tadschikistan , Turkmenistan , Tunesien , TP , Türkei , Trinidad und Tobago , Taiwan , Tansania , Ukraine , Uganda , Vereinigte Staaten von Amerika , Uruguay , Usbekistan , St. Vincent und die Grenadinen , Venezuela , Amerikanische Jungferninseln , Vietnam , XF , Jemen , Mayotte , Südafrika , Sambia , Simbabwe

Print Technical Specification
Arbeitsbericht
Titel
Größe
Aktualisiert am
PDF

Größe

87KB

Aktualisiert am

2018-11-12

Helps explain exactly what the Software Support Contracts for StruxureWare Data Center Expert and StruxureWare Data Center Operation contain. *Updated September 2015
Titel
Größe
Aktualisiert am