Unsere Marken

Einfache USV MGE Galaxy 5500, 40 kVA, 400 V, Start-up-Service 5x8

Einfache USV MGE Galaxy 5500, 40 kVA, 400 V, Start-up-Service 5x8 Vorderseite links
Einfache USV MGE Galaxy 5500, 40 kVA, 400 V, Start-up-Service 5x8 Vorderseite links
Einfache USV MGE Galaxy 5500, 40 kVA, 400 V, Start-up-Service 5x8 Vorderseite links
Einfache USV MGE Galaxy 5500, 40 kVA, 400 V, Start-up-Service 5x8 Vorderseite links
Einfache USV MGE Galaxy 5500, 40 kVA, 400 V, Start-up-Service 5x8 Vorderseite links
Einfache USV MGE Galaxy 5500, 40 kVA, 400 V, Start-up-Service 5x8 Vorderseite links
  • Eine vielseitige 3-Phasen-USV für Gebäude, Industrieanwendungen und Datacenter. Das System ist mit zahlreichen Optionen konfigurierbar für Ihre individuellen Anforderungen ...

  • Beinhaltet: Installationsanleitung, Network management card, Inbetriebnahme-Service, User manual

Produktübersicht anzeigen

G55TUPSU40HB15S Eigenschaften

Leistungsmerkmale

Laufzeit für Last
Min. - Max.
W
Laufzeit für Last
Geben Sie hier die Gesamtlast (Leistungsaufnahme) aller Geräte ein, die durch die USV geschützt werden sollen. Basierend auf dem eingegebenen Wert schätzen wir die Laufzeit, die Ihnen während eines totalen Stromausfalls zur Verfügung steht. Durch eine längere Betriebszeit wird die Verfügbarkeit erweitert, da das System längere Ausfälle ohne Herunterfahren übersteht.

Die eingegebene Gesamtlast (Leistungsaufnahme) überschreitet den Maximalwert für dieses Produkt (36000 W)

Geben Sie bitte die Last ein, um die geschätzte Laufzeit anzuzeigen.

Die eingegebene Gesamtlast (Leistungsaufnahme) überschreitet den Minimalwert für dieses Produkt ( W). ({} W)

Max. verwendete Kapazität
Max. verwendete Kapazität
Der Höchstprozentsatz der USV-Kapazität, die zur Unterstützung Ihrer angegebenen Last dient.

Geben Sie bitte die Last ein, um die geschätzte „maximal genutzte Kapazität“ anzuzeigen

Ausgangsleistungskapazität
36.0kWatt / 40.0kVA
Ausgangsanschlüsse
(1) Hard wire 4-wire (3P + E) (Netzausfallschutz)
Nominelle Ausgangsspannung
400V 3PH
Nominelle Eingangsspannung
400V 3PH
Eingangsanschlußart
Hard wire 4-wire (3P + E), Hard wire 4-wire (3P + N)
Maximaler Eingangsstrom
77.0A
Einfache USV MGE Galaxy 5500, 40 kVA, 400 V, Start-up-Service 5x8
Eine vielseitige 3-Phasen-USV für Gebäude, Industrieanwendungen und Datacenter. Das System ist mit zahlreichen Optionen konfigurierbar für Ihre individuellen Anforderungen.
Beinhaltet: Installationsanleitung, Network management card, Inbetriebnahme-Service, User manual

Galaxy 5500 Merkmale & Vorteile:

Steuerung

LCD-Grafikbildschirm
Anzeige von Betriebsarten, Systemparametern und Alarmen in Form von Texten und Übersichtsschaltbildern.
Integrierbar mit StruxureWare Data Center Expert
Ein IT-kompatibles, skalierbares Zugangsüberwachungssystem, das kritische Alarme, Videoüberwachungs- und andere wichtige Daten erfasst, strukturiert und verteilt. Für einen einheitlichen, netzwerkweiten Überblick über komplexe physische IT-Infrastrukturen.
Netzwerk-Managementfunktionalität
Netzwerk-Management-Schnittstellen mit umfassender Funktionalität für die Verwaltung über SNMP, Telnet und Internet.
LED-Anzeigen
Übersichtliche Anzeigen für Netzqualität, USV- und Batteriestatus.

Verfügbarkeit

Frequenz- und Spannungsregelung
Steigert die USV-Verfügbarkeit durch Korrektur unzureichender Frequenz- und Spannungswerte ohne Einsatz der Batterie.
Zwei Netzeingänge
Steigert die Verfügbarkeit durch Anschluss der USV an zwei getrennte Stromquellen.
Innovative elektrische Funktionen
Exzellente Stromaufbereitung, sehr geringe Netzrückwirkungen durch IGBT-Gleichrichter Eingangsleistungsfaktor-Korrektur und hoher Wirkungsgrad
Redundanz kann durch Parallelbetrieb gesteigert werden
Setzen Sie mehrere USV-Anlagen zur Stromversorgung angeschlossener Geräte ein, um die Systemredundanz zu erhöhen
Kapazität kann durch Parallelbetrieb gesteigert werden
Erhöht die Gesamtkapazität durch gleichzeitigen Einsatz mehrerer USV-Anlagen.
Generator-kompatibel
Gewährleistet während des Generatorbetriebs die unterbrechungsfreie Versorgung angeschlossener Geräte mit sauberem Strom.

Nachhaltigkeit

EU CoC für USV
Stellt sicher, dass USV-Systeme, die in der EU verkauft werden, hoch effizient sind

Service-Möglichkeiten

Technischer Support
Erfahrene Mitarbeiter unseres technischen Supports stehen Ihnen zur Verfügung. Somit ist sichergestellt, dass Sie immer dann Hilfe erhalten, wenn Sie diese benötigen.
Mehrere Service-Level
Durch die verschiedenen Optionen der Servicepakete oder individuellen Servicekomponenten sind unsere Services so strukturiert, dass Sie nur die Dienste auswählen müssen, die Sie von APC durchführen lassen möchten.
Frontzugriff für Wartungsarbeiten
Vereinfacht Installation und USV-Wartung und minimiert gleichzeitig die benötigte Servicefläche.

Anpassungsmöglichkeit

Flexibles Design
Erhältlich in zahlreichen Konfigurationen für die unterschiedlichsten Betriebsumgebungen.

Gesamtbetriebskosten

Großer Eingangsspannungsbereich
Sondermodell für Umgebungen mit häufigen/starken Netzstörungen und Funktionen zur Verlängerung der Batterielebensdauer.
Vorausschauende Meldung potenzieller Fehler.
Analysen zur Früherkennung von Fehlern ermöglichen einen proaktiven Austausch von Komponenten.
Input Power Factor Correction
Verringert Installationskosten, da kleinere Generatoren und dünnere Kabel verwendet werden können.
ECO-Modus
Betriebsmodus, in dem nicht benötigte elektrische Komponenten bei einwandfreier Stromversorgung umgangen werden, um einen effizienten Betrieb zu ermöglichen, ohne dabei die Verfügbarkeit zu beeinträchtigen

Produkt-Distribution

Vereinigte Arabische Emirate, Antigua und Barbuda, Anguilla, Albanien, Armenien, Niederländische Antillen, Angola, Argentinien, Österreich, Aruba, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Barbados, Belgien, Burkina Faso, Bulgarien, Bahrain, Burundi, Benin, Bermuda, Bolivien, Brasilien, Bahamas, Botsuana, Belarus, Belize, Demokratische Republik Kongo, Schweiz, Elfenbeinküste, Chile, Kamerun, Costa Rica, Zypern, Tschechische Republik, Deutschland, Dschibuti, Dänemark, Dominica, Dominikanische Republik, Algerien, Ecuador, Estland, Ägypten, Eritrea, Spanien, Äthiopien, Finnland, Frankreich, Gabun, Vereinigtes Königreich, Grenada, Georgien, Französisch-Guayana, Ghana, Gambia, Guadeloupe, Griechenland, Guatemala, Guyana, Honduras, Kroatien, Haiti, Ungarn, Irland, Israel, Irak, Island, Italien, Jamaika, Jordanien, Kenia, Saint Kitts und Nevis, Kuwait, Kaiman-Inseln, Libanon, St. Lucia, Liberia, Litauen, Luxemburg, Lettland, Marokko, Madagaskar, Mazedonien, Mali, Mongolei, Martinique, Mauretanien, Malta, Mauritius, Malawi, Mosambik, Namibia, Nigeria, Nicaragua, Niederlande, Norwegen, Oman, Panama, Peru, Pakistan, Puerto Rico, Portugal, Paraguay, Katar, Reunion, Rumänien, Russland, Ruanda, Saudi-Arabien, Schweden, Slowenien, Slowakei, Sierra Leone, Senegal, Somalia, Suriname, El Salvador, Turks- und Caicos-Inseln, Togo, Tadschikistan, Turkmenistan, Tunesien, Türkei, Trinidad und Tobago, Tansania, Ukraine, Uganda, Uruguay, Usbekistan, St. Vincent und die Grenadinen, Venezuela, Amerikanische Jungferninseln, Jemen, Mayotte, Südafrika, Sambia, Simbabwe

Ausgang

Maximal konfigurierbare Leistung (Watt)
36.0kWatt / 40.0kVA
Hinweis zur Ausgangsspannung:
Konfigurierbar für 380: 400 oder 415 V 3-phasige Nennausgangsspannung
Stromspannung Verzerrung
Weniger als 2 %
Ausgangsfrequenz (netzsynchron)
50 Hz +/- 0,1 % Für 50 Hz Nominal Nicht synchronisiert, 50/60 Hz +/-3 Hz benutzerdefinierbar +/-0,1 Synchronisiert
Andere Ausgangsspannungen
380 V, 415 V
Last-Scheitelfaktor/Crest Factor
3:1
Topologie
Online-Doppelwandlung
Art der Wellenform
Sinuswelle
Überlastbetrieb
10 Minuten bei 125 % und 60 Sekunden bei 150 %
Maximaler Ausgangsstrom
190
THD Ausgangsspannung
< 1% linear load and < 2.5% non-linear load
Toleranz Ausgangsspannung
+/-1 % statisch und +/-5 % bei 100 % Lastsprung
Durchgang
Integrierter bypass für wartungsarbeiten, Integrierter statischer bypass, Optionaler externer bypass

Eingang

Eingangsfrequenz
45 - 65 Hz
Eingangspannungsbereich für den Netzbetrieb
323 - 437 (380 V), 340 - 460 (400 V), 353 - 477 (415 V)V
Netzrückwirkungen
Weniger als 5 % bei Volllast
Erforderlicher Eingangsschutz
GL-Sicherung
Andere Eingangsspannungen
380 V, 415 V
Maximale Kurzschlussfestigkeit (lcw)
20.0kA
Eingangsleistungsfaktor bei Volllast
1.0

Batterien und Überbrückungszeit

Batterietyp
VRLA
Typische Aufladezeit
10Stunde(n)
Nominale Batteriespannung
432 V
Erwartete Batterielebensdauer (in Jahren)
8 - 10
Batterieladegerätleistung (Watt)
1.998kWatt

Kommunikation & Management

Vorinstallierte SmartSlot™ Cards
Steuerkonsole
Multifunktionelle lcd-status- und steuerkonsole
Notfall Ausschaltung (EPO)
Ja
Available SmartSlot™ Interface Quantity
2

Abmessungen

Maximale Höhe
1900mm, 190.0cm
Maximale Breite
1110mm, 111.0cm
Maximale Tiefe
855mm, 85.5cm
Nettogewicht
1045.0kg
Versandgewicht
1065.0kg
Höhe für Versand
2030mm, 203.0cm
Breite für Versand
28702mm, 2870.2cm
Tiefe für Versand
960mm, 96.0cm

Umgebung

Betriebstemperaturbereich
0 - 40 °C
Relative Feuchtigkeit bei Betrieb
0 - 95 %
Operating Elevation
0 - 1015.9Meter
Lagerungstemperatur
-20 - 45 °C
Relative Feuchtigkeit bei Lagerung
0 - 95 %
Storage Elevation
0 - 12192Meter
Hörbares Geräusch in 1 Meter Entfernung von der Geräteoberfläche
55.5dBA
Schutzklasse
IP20

Conformance

Begutachtung
CE, EN/IEC 62040-2, EN/IEC 62040-3, IEC 62040-1-2, ISO 9001, TÜV, VDE
Standardgarantie
Ein Jahr Vor-Ort-Reparatur oder Austausch mit werkseitig autorisierter Inbetriebnahme, 1 Jahr (nur Teile)

Allgemein

Maximaler Bypass-Eingangsstrom
58.0A

Optionen

Dienstleistungen