Einfache USV MGE Galaxy 5500, 100 kVA, 400 V, Start-Up-Funktion 5x8

Teilen:

Einfache USV MGE Galaxy 5500, 100 kVA, 400 V, Start-Up-Funktion 5x8

G55TUPSU100HS

Description: Eine vielseitige 3-Phasen-USV für Gebäude, Industrieanwendungen und Datacenter. Das System ist mit zahlreichen Optionen konfigurierbar für Ihre individuellen Anforderungen.

Beinhaltet : Installation guide , Network Management Card , Start-Up Service , User Manual

Einfache USV MGE Galaxy 5500, 100 kVA, 400 V, Start-Up-Funktion 5x8

Eine vielseitige 3-Phasen-USV für Gebäude, Industrieanwendungen und Datacenter. Das System ist mit zahlreichen Optionen konfigurierbar für Ihre individuellen Anforderungen.

Rufen Sie für weitere Informationen
0800 111 469
Beinhaltet: Installationsanleitung , Network Management Card , Einrichtungsservice , Benutzerhandbuch

Galaxy 5500 Merkmale & Vorteile:

  • Mehrere Service-Level
    Durch die verschiedenen Optionen der Servicepakete oder individuellen Servicekomponenten sind unsere Services so strukturiert, dass Sie nur die Dienste auswählen müssen, die Sie von APC durchführen lassen möchten.
  • Technischer Support
    Erfahrene Mitarbeiter unseres technischen Supports stehen Ihnen zur Verfügung. Somit ist sichergestellt, dass Sie immer dann Hilfe erhalten, wenn Sie diese benötigen.
  • Frontzugriff für Wartungsarbeiten
    Vereinfacht Installation und USV-Wartung und minimiert gleichzeitig die benötigte Servicefläche.
  • Redundanz kann durch Parallelbetrieb gesteigert werden
    Setzen Sie mehrere USV-Anlagen zur Stromversorgung angeschlossener Geräte ein, um die Systemredundanz zu erhöhen
  • Kapazität kann durch Parallelbetrieb gesteigert werden
    Erhöht die Gesamtkapazität durch gleichzeitigen Einsatz mehrerer USV-Anlagen.
  • Generator-kompatibel
    Gewährleistet während des Generatorbetriebs die unterbrechungsfreie Versorgung angeschlossener Geräte mit sauberem Strom.
  • Innovative elektrische Funktionen
    Exzellente Stromaufbereitung, sehr geringe Netzrückwirkungen durch IGBT-Gleichrichter Eingangsleistungsfaktor-Korrektur und hoher Wirkungsgrad
  • Zwei Netzeingänge
    Steigert die Verfügbarkeit durch Anschluss der USV an zwei getrennte Stromquellen.
  • Frequenz- und Spannungsregelung
    Steigert die USV-Verfügbarkeit durch Korrektur unzureichender Frequenz- und Spannungswerte ohne Einsatz der Batterie.
  • Großer Eingangsspannungsbereich
    Sondermodell für Umgebungen mit häufigen/starken Netzstörungen und Funktionen zur Verlängerung der Batterielebensdauer.
  • Vorausschauende Meldung potenzieller Fehler
    Analysen zur Früherkennung von Fehlern ermöglichen einen proaktiven Austausch von Komponenten.
  • Korrektur des Eingangsstromfaktors
    Verringert Installationskosten, da kleinere Generatoren und dünnere Kabel verwendet werden können.
  • ECO-Modus
    Betriebsmodus, in dem nicht benötigte elektrische Komponenten bei einwandfreier Stromversorgung umgangen werden, um einen effizienten Betrieb zu ermöglichen, ohne dabei die Verfügbarkeit zu beeinträchtigen
  • EU CoC für USV
    Stellt sicher, dass USV-Systeme, die in der EU verkauft werden, hoch effizient sind
  • Integrierbar mit StruxureWare Central
    Ein IT-kompatibles, skalierbares Zugangsüberwachungssystem, das kritische Alarme, Videoüberwachungs- und andere wichtige Daten erfasst, strukturiert und verteilt. Für einen einheitlichen, netzwerkweiten Überblick über komplexe physikalische IT-Infrastrukturen.
  • LED Indicators
    Übersichtliche Anzeigen für Netzqualität, USV- und Batteriestatus.
  • LCD-Grafikbildschirm
    Anzeige von Betriebsarten, Systemparametern und Alarmen in Form von Texten und Übersichtsschaltbildern.
  • Netzwerk-Managementfunktionalität
    Netzwerk-Management-Schnittstellen mit umfassender Funktionalität für die Verwaltung über SNMP, Telnet und Internet.
  • Flexibles Design
    Erhältlich in zahlreichen Konfigurationen für die unterschiedlichsten Betriebsumgebungen.
Produkt-Distribution
Produkt-Distribution

Andorra , Vereinigte Arabische Emirate , Antigua und Barbuda , Anguilla , Albanien , Armenien , Niederländische Antillen , Angola , Argentinien , Österreich , Aruba , Aserbaidschan , Bosnien und Herzegowina , Barbados , Belgien , Burkina Faso , Bulgarien , Bahrain , Burundi , Benin , Bermuda , Bolivien , Brasilien , Bahamas , Botsuana , Belarus , Belize , Demokratische Republik Kongo , Zentralafrikanische Republik , Kongo , Schweiz , Elfenbeinküste , Chile , Kamerun , Costa Rica , Serbien und Montenegro , Kuba , Zypern , Tschechische Republik , Deutschland , Dschibuti , Dänemark , Dominica , Dominikanische Republik , Algerien , Ecuador , Estland , Ägypten , Westsahara , Eritrea , Spanien , Äthiopien , Finnland , Falkland-Inseln , Frankreich , Gabun , Vereinigtes Königreich , Grenada , Georgien , Französisch-Guayana , Ghana , Gibraltar , Gambia , Guinea , Guadeloupe , Äquatorial-Guinea , Griechenland , Guatemala , Guyana , Honduras , Kroatien , Haiti , Ungarn , Irland , Israel , Irak , Iran , Island , Italien , Jamaika , Jordanien , Kenia , Saint Kitts und Nevis , Kuwait , Kaiman-Inseln , Kasachstan , Libanon , St. Lucia , Liechtenstein , Liberia , Lesotho , Litauen , Luxemburg , Lettland , Marokko , Moldau , Madagaskar , Mazedonien , Mali , Mongolei , Martinique , Mauretanien , Malta , Mauritius , Malawi , Mosambik , Namibia , Niger , Nigeria , Nicaragua , Niederlande , Norwegen , Oman , Panama , Peru , Pakistan , Polen , Puerto Rico , Portugal , Paraguay , Reunion , Rumänien , Russland , Ruanda , Saudi-Arabien , Sudan , Schweden , Slowenien , Slowakei , Sierra Leone , Senegal , Somalia , Suriname , El Salvador , Turks- und Caicos-Inseln , Tschad , Togo , Tadschikistan , Turkmenistan , Tunesien , Türkei , Trinidad und Tobago , Tansania , Ukraine , Uganda , Uruguay , Usbekistan , St. Vincent und die Grenadinen , Venezuela , Amerikanische Jungferninseln , XF , Jemen , Mayotte , Südafrika , Sambia , Simbabwe

Print Technical Specification

Ausgang

  • Ausgangsleistungskapazität
    90.0 KWatt / 100.0 kVA
  • Maximal konfigurierbare Leistung (Watt)
    90.0 KWatt / 100.0 kVA
  • Nominelle Ausgangsspannung
    400V 3PH
  • Hinweis zur Ausgangsspannung:
    Konfigurierbar für 380: 400 oder 415 V 3-phasige Nennausgangsspannung
  • Stromspannung Verzerrung
    Weniger als 2 %
  • Ausgangsfrequenz (netzsynchron)
    50/60 Hz +/- 3 Hz benutzerdefinierbar +/- 0,1
  • Ausgangsfrequenz (nicht synchronisiert)
    50 Hz +/- 0,1 % für 50 Hz Bemessungsgröße
  • Andere Ausgangsspannungen
    380, 415
  • Last-Scheitelfaktor/Crest Factor
    3 : 1
  • Topologie
    Online-Doppelwandlung
  • Art der Wellenform
    Sinuswelle
  • Überlastbetrieb
    10 Minuten bei 125% und 60 Sekunden bei 150%
  • Maximaler Ausgangsstrom
    480
  • THD Ausgangsspannung
    < 1% bei linearer Last und < 2,5% bei nicht-linearer Last
  • Toleranz Ausgangsspannung
    +/-1% statisch und +/- 5% bei 100% Lastsprung
  • Durchgang
    Integrierter Bypass für Wartungsarbeiten, Integrierter statischer Bypass, Optionaler externer Bypass

Eingang

  • Nominelle Eingangsspannung
    400V 3PH
  • Eingangsfrequenz
    45 - 65 Hz
  • Eingangsanschlußart
    Hard Wire 4-wire (3PH + G), Hard Wire 4-wire (3PH + N)
  • Eingangspannungsbereich für den Netzbetrieb
    323 - 437 (380 V), 340 - 460 (400 V), 353 - 477 (415 V)V
  • Eingangsspannung Einstellbereich für die wichtigsten Operationen
    250 - 470V
  • Netzrückwirkungen
    Weniger als 3% bei voller Last
  • Erforderlicher Eingangsschutz
    Dreipoliger Leistungsschalter
  • Andere Eingangsspannungen
    380, 415
  • Maximale Kurzschlussfestigkeit (lcw)
    30.0kAmps
  • Maximaler Eingangsstrom
    145.0A
  • Eingangsleistungsfaktor bei Volllast
    1.0

Batterien und Überbrückungszeit

  • Batterietyp
    Keine internen Batterien - Verwendung externer Batteriesysteme
  • Typische Aufladezeit
    10Stunde(n)
  • Nominale Batteriespannung
    432 V
  • Hinweis zur Akkuaustauschkassette
    Battery runtimes are estimates only
  • Zusätzliche Möglichkeiten für
    Einfache-USV-MGE-Galaxy-5500-100-kVA-400-V-Start-Up-Funktion-5x8
  • Batteriespannung bei Erreichen der Entladung
    +/-154 V
  • Überlastbetrieb
    60 Sekunden bei 120% und 30 Sekunden bei 145%
  • Effizienz

Kommunikation & Management

  • Vorinstallierte SmartSlot™ Cards
    AP9635
  • Steuerkonsole
    Multifunktionelle LCD-Status- und Steuerkonsole
  • Notfall Ausschaltung (EPO)
    Ja
  • Available SmartSlot™ Interface Quantity
    2

Abmessungen

  • Maximale Höhe
    1900mm , 190.0cm
  • Maximale Breite
    712mm , 71.2cm
  • Maximale Tiefe
    850mm , 85.0cm
  • Nettogewicht
    520.0kg
  • Versandgewicht
    540.0kg
  • Höhe für Versand
    2030mm , 203.0cm
  • Breite für Versand
    980mm , 98.0cm
  • Tiefe für Versand
    960mm , 96.0cm

Umgebung

  • Betriebstemperaturbereich
    0 - 40 °C
  • Relative Feuchtigkeit bei Betrieb
    0 - 95 %
  • Operating Elevation
    0-999.9Meter
  • Lagerungstemperatur
    -20 - 45 °C
  • Relative Feuchtigkeit bei Lagerung
    0 - 95 %
  • Storage Elevation
    0-12000Meter
  • Hörbares Geräusch in 1 Meter Entfernung von der Geräteoberfläche
    61.4dBA
  • Schutzklasse
    IP20

Conformance

  • Begutachtung
    CE, EN/IEC 62040-3, IEC 62040-1-2, IEC 62040-2, ISO 9001, TÜV, VDE
  • Standardgarantie
    1 year on-site repair or replace with factory authorized Start-UP, 1 Jahr (nur Teile)

Nachhaltige Offer Status

  • Batterie-Richtlinie
    Konform

Allgemein

  • Maximaler Bypass-Eingangsstrom
    144.0A
Handbücher & Garantien
Titel
Größe
Aktualisiert am
PDF

Größe

1096KB

Aktualisiert am

2018-06-18

Schneider Electric Important Safety Instructions in English, Chinese Simplified, French, German, European Spanish, Italian, Russian, Portuguese Brazilian, Dutch, Japanese and Korean
PDF

Größe

7318KB

Aktualisiert am

2018-06-18

Providing the certified electrician with information on how to install and connect the Galaxy 5500 UPS
PDF

Größe

41KB

Aktualisiert am

2018-06-14

Documents the register values for the Modbus TCP IP implementation on the MGE Galaxy 5500
PDF

Größe

3779KB

Aktualisiert am

2018-06-11

Operation Manual containing information on operation, maintenance and troubleshooting for the user of the Galaxy 5000/5500 system
PDF

Größe

530KB

Aktualisiert am

2018-06-08

Providing information on handling safety, operating environment, electrical safety, battery safety, battery storage time and regulatory agency approval
PDF

Größe

3539KB

Aktualisiert am

2018-06-07

Providing information on storage conditions and how to unpack theGalaxy 5500 400 V cabinets and remove them from the pallet
Brochure
Titel
Größe
Aktualisiert am

Titel

MGE Galaxy 5500
PDF
PDF

Größe

834KB

Aktualisiert am

2018-06-12

Zuverlässigkeit kombiniert mit hoher Flexibilität
Design/Konfiguration
Titel
Größe
Aktualisiert am
PDF

Größe

3967KB

Aktualisiert am

2018-06-07

Providing information on technical data, facility planning, drawings, and options
Behördliche Prüfzeichen
Titel
Größe
Aktualisiert am
PDF

Größe

1453KB

Aktualisiert am

2018-06-14

CB certificate for sales
PDF

Größe

152KB

Aktualisiert am

2018-06-12

CE Declaration of Conformity
Angebotszeichnungen
Titel
Größe
Aktualisiert am
PDF

Größe

255KB

Aktualisiert am

2018-06-13

Produktspezifikationen
Source ZIP

Größe

46KB

Aktualisiert am

2018-06-13

Produktspezifikationen
PDF

Größe

243KB

Aktualisiert am

2018-06-12

Produktspezifikationen
Source ZIP

Größe

216KB

Aktualisiert am

2018-06-12

Produktspezifikationen
Titel
Größe
Aktualisiert am
MGE Galaxy 5500, System Wiring Diagrams
MGE Galaxy 5500, System One Line Diagrams
MGE Galaxy 5500, Package, Unitary, with Output Transformer
MGE Galaxy 5500, Package, Unitary, without Output Transformer
MGE Galaxy 5500, Mechanicals

Firmware-Upgrades

Firmware-Upgrades
Teilenummer
Aktualisiert am

Firmware-Upgrades

PowerNet MIB v4.2.6

Teilenummer

SFPMIB426

Aktualisiert am

2018-01-24
StruxureWare Data Center Expert
Teilenummer
Aktualisiert am

StruxureWare Data Center Expert

Aktivierungsschlüssel StruxureWare Data Center Expert Virtual Machine - physikalisch/Papier SKU

Kompatibel mit: Windows 2000 , WinNT/Intel

Teilenummer

AP94VMACT

Aktualisiert am

2002-01-15
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
JLER-AV2SRN

StruxureWare Data Center Expert

StruxureWare Data Center Expert; Lizenz nur für 100 Knotenpunkte

Kompatibel mit: Windows 2000 , WinNT/Intel

Teilenummer

AP95100

Aktualisiert am

2002-01-15
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0

StruxureWare Data Center Expert

Apple iPhone Application v2.0.0

Kompatibel mit: Windows 2000 , WinNT/Intel

Teilenummer

SFAPIPAP200

Aktualisiert am

2002-01-15
The StruxureWare Central mobile application provides an overview of active alarms and device details for InfraStruxure Central 6.2 and StruxureWare Central 6.3 and 7.x servers.

StruxureWare Data Center Expert

StruxureWare Data Center Expert; Lizenz nur für 25 Knotenpunkte

Kompatibel mit: Windows 2000 , WinNT/Intel

Teilenummer

AP9525

Aktualisiert am

2002-01-15
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0

StruxureWare Data Center Expert

StruxureWare Data Center Expert; Lizenz nur für 1000 Knotenpunkte

Kompatibel mit: Windows 2000 , WinNT/Intel

Teilenummer

AP951000

Aktualisiert am

2002-01-15
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0

StruxureWare Data Center Expert

StruxureWare Data Center Expert; Lizenz nur für 500 Knotenpunkte

Kompatibel mit: Windows 2000 , WinNT/Intel

Teilenummer

AP95500

Aktualisiert am

2002-01-15
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0

StruxureWare Data Center Expert

Ausgangsmodul StruxureWare Data Center Expert Modbus TCP

Kompatibel mit: Windows 2000 , WinNT/Intel

Teilenummer

AP95MODBUS

Aktualisiert am

2002-01-15
PowerChute Network Shutdown
Teilenummer
Aktualisiert am

PowerChute Network Shutdown

PowerChute Network Shutdown v4.2

Kompatibel mit: Linux , Windows Server 2008 , Windows Server 2012 , Solaris , Microsoft Hyper-V , Windows Server 2008 , Windows Server 2012 , Linux , HP-UX , Solaris , Solaris , AIX , Solaris , Mac OS X

Teilenummer

SFPCNS42

Aktualisiert am

2016-08-23

PowerChute Network Shutdown

PowerChute Network Shutdown v4.2 für Virtualisierung

Kompatibel mit: VMware Virtual Appliance , VMware ESXi , VMware ESX , Microsoft Hyper-V , Windows Server 2008 , Windows Server 2012

Teilenummer

SFPCNS42-V

Aktualisiert am

2017-12-21
Zusätzliche Software
Teilenummer
JLER-AV2SRN
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
The StruxureWare Central mobile application provides an overview of active alarms and device details for InfraStruxure Central 6.2 and StruxureWare Central 6.3 and 7.x servers.
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
JLER-AV2SRN
Sheet included with the product to inform users the installation manual is available online
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
Details the integration of the Management Pack for Operations Manager 2007 with StruxureWare Data Center Expert
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
Details the integration of the Management Pack for Operations Manager 2007 with StruxureWare Data Center Expert
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
JLER-AV2SRN
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for the StruxureWare Data Center Expert v7.5.0 virtual appliance
User manual for StruxureWare Data Center Expert v7.5.0

Kategorie

Unterkategorie


(2) Jahre Vor-Ort-Service Garantieverlängerung für Galaxy 5000/5500, 81 - 130 kVA

Umfassende Service-Pakete mit individueller Zusammenstellung der Leistungen nach den Anforderungen des Kunden für einen effizienten Lösungsbetrieb, die Vermeidung von Ausfallzeiten und die Begrenzung der Kosten.

Certified Operator Training für Galaxy 5000/5500 - 2 Tage - private Schulungen für bis zu 6 Teilnehmer

Setzen Sie Ihre Lösung von Schneider Electric optimal ein und lernen Sie von unseren erfahrenen Experten. Erweitern Sie Ihre Fachkenntnisse für den Betrieb Ihres Datacenters und das Management Ihrer technischen Infrastruktur.

Ausgangsmodul StruxureWare Data Center Expert Modbus TCP

Das Zusatzmodul Modbus TCP Output ermöglicht die Integration in Gebäudemanagement-Systeme über Ethernet-Leitungen und gewährleistet die schnelle Datenübertragung.

Batteriemodulschrank MGE Galaxy 5500 L1000A

Passender Batterieschrank für erweiterte Laufzeitoptionen. Schrank umfasst Batterien, Kabel für die Konfiguration nebeneinander, DC-Leistungsschalter und Temperatursensor.

Batteriemodulschrank MGE Galaxy 5500 L1000B

Passender Batterieschrank für erweiterte Laufzeitoptionen. Schrank umfasst Batterien, Kabel für die Konfiguration nebeneinander, DC-Leistungsschalter und Temperatursensor.

Refresh-Service für USV MGE Galaxy 5500, 100 kVA, 400 V, Einzel-USV, Start-up-Service 5 x 8, Batterie L1000B, RMS, 2 Jahre Serviceplan

Go from OUTDATED to UPGRADED. It's time to update or renovate your aging 3-phase UPS or cooling system. Extending its lifespan can reduce costs and boost uptime!

Batterieschrank MGE Galaxy 5500

Eine vielseitige 3-Phasen-USV für Gebäude, Industrieanwendungen und Datacenter. Das System ist mit zahlreichen Optionen konfigurierbar für Ihre individuellen Anforderungen.

Upgrade auf 7 x 24 für vorhandene Präventivwartung für Batterie

Die Leistungen werden zu einem beliebigen Zeitpunkt im Lebenszyklus der USV oder des Belüftungssystems erbracht, unabhängig vom Status Ihres Servicevertrags. Die On-Demand-Services beziehen sich auf den Austausch von Batterien, Bauteilen, Reaktionszeiten und Materialien (Zeit und Material) usw.

Apple iPhone Application v2.0.0

Mit der StruxureWare Central App für iPhone und iPad sind wichtige Informationen für den Benutzer jederzeit verfügbar. Alle aktiven Alarme, historische Daten, Gerätegruppen und aktuellen Sensorwerte auf der Desktop-Oberfläche von StruxureWare Central sind jetzt auch auf Ihrem Apple-System verfügbar. NEU in Version 2.0: Alarm-Bestätigung, Kommentare, Unterdrückung von Alarmen, Kameraansicht, grafische Reports und SSL-Verbindungen. Mit dieser mobilen App können sich User in der gleichen Session bei jedem ihrem Server an- oder abmelden. Die Informationen verändern sich immer, wenn der User den Inhalt aktualisiert, sodass eine Überwachung der Datacenter-Infrastruktur beinahe in Echtzeit möglich ist. Zudem können sie Alarme kommentieren, andere Kommentare anzeigen sowie Bestätigungen verändern und Alarme unterdrücken. DOWNLOAD für iPhone/iPad: Klicken Sie auf die iPhone „App Store“ Applikation, wählen Sie „Suchen“, geben Sie „StruxureWare Central“ ein und laden Sie die kostenlose App herunter. Hinweis: Diese mobile App erfordert mindestens InfraStruxure Central 6.3 und mindestens iOS 4.3.2.

SFAPIPAP200
--
7 x 24 Upgrade für bestehenden Kondensator Austauschservice für USV-Systeme mit von 41 bis 150 kVA

Die Leistungen werden zu einem beliebigen Zeitpunkt im Lebenszyklus der USV oder des Belüftungssystems erbracht, unabhängig vom Status Ihres Servicevertrags. Die On-Demand-Services beziehen sich auf den Austausch von Batterien, Bauteilen, Reaktionszeiten und Materialien (Zeit und Material) usw.


Zeigen Ergebnisse pro Seite

Verwandte Produkte, Zubehör & Services

Alle Zubehöroptionen für dieses Produkt anzeigen