Teilen:

APC Smart-UPS X 2200 VA, Rack/Tower LCD, 200–240 V

SMX2200HV

Description: Intelligente und effiziente Lösung für die unterbrechungsfreie Stromversorgung von Netzwerksystemen, Auswahl von der Einstiegsklasse bis zu Modellen mit skalierbarer Autonomiezeit. Ideale USV für Server, POS-Systeme, Router, Switches, Hubs und andere Geräte.

Beinhaltet : CD with software , Documentation CD , Rack Mounting support rails , Smart UPS signalling RS-232 cable , USB cable , User Manual

SFr. 1'620.00
Preis inklusive Mehrwertsteuer

SMX2200HV Features

APC Smart-UPS X 2200 VA, Rack/Tower LCD, 200–240 V

Intelligente und effiziente Lösung für die unterbrechungsfreie Stromversorgung von Netzwerksystemen, Auswahl von der Einstiegsklasse bis zu Modellen mit skalierbarer Autonomiezeit. Ideale USV für Server, POS-Systeme, Router, Switches, Hubs und andere Geräte.

Beinhaltet : CD with software , Documentation CD , Rack Mounting support rails , Smart UPS signalling RS-232 cable , USB cable , User Manual

  • Automatische Erkennung externer Batterien
    USV-System erkennt den Anschluss externer Batteriemodule und aktualisiert automatisch die Autonomiezeit.
  • Unterstützt Kaltstart
    Ermöglicht einen temporären Batteriebetrieb, wenn die Netzversorgung ausfällt.
  • Energieverbrauchsmessgerät
    Angabe der Nutzung in Kilowattstunden für energiebewusste Benutzer.
  • Grüner Betriebsmodus
    Zum Patent angemeldeter Betriebsmodus, in dem ungenutzte elektrische Komponenten bei guten Stromversorgungsbedingungen abgeschaltet werden, sodass eine sehr hohe Betriebseffizienz ohne Abstriche an der Sicherheit erzielt werden kann.
  • Hochfrequenz-Design
    Reduziert oder beseitigt die Notwendigkeit für sperrige Transformatoren, sodass die Geräte leichter und einfacher zu handhaben sind.
  • Hoher Online-Wirkungsgrad
    Reduziert die Stromkosten, erzeugt weniger Abwärme.
  • Intelligente Batterieverwaltung
    Ein intelligentes Präzisionsladesystem optimiert die Leistung, Lebensdauer und Zuverlässigkeit von Batterien.
  • Intuitive LCD-Benutzeroberfläche
    Leicht ablesbare Oberfläche mit präzisen Informationen in mehreren Sprachen und Unterstützung für die Konfiguration der USV vor Ort mit anwenderfreundlichen Navigationstasten.
  • Gruppenweise schaltbare Ausgänge
    Mehrere Ausgangsgruppen für die separate Ansteuerung über das USV-System für den gezielten Neustart von nicht mehr ansprechbaren Systemen, die aufeinanderfolgende An- oder Abschaltung von Systemen oder die Abschaltung unkritischer Lasten.
  • Anzeige des Termins für den Batterieaustausch
    Die dynamische Anzeige des Termins für den empfohlenen Batterieaustausch in Monat und Jahr erleichtert die langfristige Planung der Wartung.
  • Rein sinusförmiges Ausgangssignal im Batteriebetrieb
    Simuliert Netzstromversorgung für die höchstmögliche Kompatibilität mit Servern und empfindlichen elektronischen Systemen mit aktiver Korrektur des Leistungsfaktors.
  • Kombigerät Rack/Tower
    Schützt bestehende Investitionen in die USV bei einem Umstieg von einer Tower- auf eine Rack-Umgebung.
  • Skalierbare Überbrückungszeit
    Ermöglicht eine schnelle Verlängerung der Überbrückungszeit bei steigendem Kapazitätsbedarf.
  • Aufeinanderfolgende Netzwerkabschaltung und Reboot
    Anpassung von Shutdown- und Reboot-Sequenzen für angeschlossene Server und USV-Systeme.
  • SmartSlot
    Rüsten Sie Ihre USV durch Management Cards mit individuellen Funktionen aus.
  • Kompatibel zu StruxureWare Data Center Expert
    Unterstützt die zentrale Verwaltung mit InfraStruXure® Central.
  • Laden der Batterie mit Temperaturkompensation
    Verlängert die Lebensdauer der Batterie durch Regulierung der Ladespannung entsprechend der tatsächlichen Batterietemperatur.

Smart-UPS Merkmale & Vorteile:

  • Zulassung durch Prüfinstitutionen
    Gewährleistet, dass das Produkt getestet wurde und für den sicheren Betrieb mit den angeschlossenen Geräten von Dienstanbietern und innerhalb der angegebenen Umgebung zugelassen ist.
  • Zeitersparnis durch einfachen und komfortablen Fernzugriff
    Mit Management-Funktion über das Netzwerk, über serielle Schnittstelle, USB oder optionalen Ethernet-Anschluss. Enthält die Powerchute® Business Edition Software für komfortable Überwachung und Steuerung, sicheren Betriebssystem-Shutdown und innovative Energiemanagement-Funktionen.
  • Höhere Produktivität durch Anpassung an Ihre individuellen Anforderungen
    Intuitive LCD-Oberfläche mit präzisen Informationen und Unterstützung für die Konfiguration der USV vor Ort mit komfortablen Navigationstasten. über 15 programmierbare Einstellungen, darunter die Steuerung von Gruppen schaltbarer Ausgänge, ermöglichen anwendungsspezifische Einstellungen, Schwellenwerte und Benachrichtigungen.
  • Low operating and maintenance costs with high efficiency, proven reliability and intelligent battery management
    Patentierter Green-Modus für einen Wirkungsgrad über 97%. Die Smart-UPS war die erste Netzwerk-USV mit dem Energy Star Siegel. Das intelligente Batteriemanagement vom Technologievorreiter APC optimiert die Leistung und Lebensdauer der Batterie durch die intelligente Präzisionsladefunktion mit Temperaturkompensation. Dynamische Datumsanzeige für den Batterieaustausch und automatische Selbsttests sorgen für hohe Zuverlässigkeit und informieren rechtzeitig über einen erforderlichen Batterieaustausch. Die Batteriemodule sind komfortabel, einfach anzuschließen und lassen sich im laufenden Betrieb austauschen. Die von APC entwickelte Smart-UPS wird seit 23 Jahren produziert und ist mit über 25 Millionen verkauften Exemplaren die USV, der weltweit die meisten Kunden vertrauen.
  • Problemloser Betrieb durch vollständige Kompatibilität und die Zuverlässigkeit eines führenden Anbieters
    Gewährleistet durch Verwendung von Netzteilen mit Leistungsfaktorkorrektur ein rein sinusförmiges Ausgangssignal, das von Serverherstellern empfohlen wird. Die Smart-UPS wurde getestet und zertifiziert nach Sicherheitsnormen, daher können Sie sicher sein, dass das System die strengsten Industrierichtlinien erfüllt oder übertrifft.
  • Vermeidet kostspielige Leistungsprobleme, indem Sie Ihre IT-Ausrüstung und Daten sicher und verfügbar
    Für den Netzwerkbetrieb optimierte Spannungsaufbereitung bietet Schutz gegen schädliche Überspannungen und elektrisches Rauschen. Die automatische elektronische Spannungsregelung erhöht eine niedrige Eingangsspannung um bis zu 30% und reduziert zu hohe Spannungen um bis zu 12% ohne Aktivierung der Batterie. Zuverlässige batteriegestützte Notstromversorgung bei einem Netzstromausfalls oder für einen geregelten System-Shutdown
  • Einstellbare Spannungsempfindlichkeit
    Passt die USV für eine optimale Leistung an die jeweilige Stromversorgungsumgebung bzw. Generatoranwendung an.
  • Einstellbare Spannungs-Umschaltpunkte
    Maximiert die Lebensdauer der Batterie durch erweiterten Eingangsspannungsbereich oder präzisere Ausgangsspannungsregelung.
  • Benachrichtigung bei Batterieausfall
    Analysen zur Früherkennung von Batteriefehlern ermöglichen eine rechtzeitige präventive Wartung
  • Vorausschauende Meldung potenzieller Fehler
    Analysen zur Früherkennung von Fehlern ermöglichen einen proaktiven Austausch von Komponenten.
  • Rücksetzbare Unterbrecher
    Ermöglicht eine rasche Wiederherstellung nach Überlastungssituationen.
  • Vom Benutzer austauschbare Batterien
    Erhöht die Verfügbarkeit und reduziert die mittlere Reparaturdauer durch den Einsatz geschulter Benutzer zum Ausführen von Upgrades und Austauschen von Batterien.
  • Im laufenden Betrieb austauschbare Batterien
    Gewährleistet eine ununterbrochene Stromversorgung zum Schutz der Systeme während eines Batteriewechsels.
  • Verwaltung über das Netzwerk
    Bietet Remote Power Management der USV über das Netzwerk über Powerchute Business Edition.
  • Warntöne
    Benachrichtigt Anwender, wenn sich der Status der Stromversorgung oder des USV-Systems ändert.
  • Benachrichtigung bei abgetrennter Batterie
    Gibt eine Warnung aus, wenn eine Batterie nicht für die Stromversorgung zur Verfügung steht.
  • LED-Statusanzeigen
    Geräte- und Stromstatus sind durch optische Anzeigen schnell analysierbar.
  • USB-Schnittstelle
    Erlaubt die Verwaltung der USV über den USB-Anschluss.
  • Serielle Schnittstelle
    Bietet Verwaltung der USV über einen seriellen Port.
  • Benachrichtigung bei abgetrennter Batterie
    Gibt eine Warnung aus, wenn eine Batterie nicht für die Stromversorgung zur Verfügung steht.
  • Automatische Spannungsregelung (AVR) mit Boost- und Trim-Funktion
    Steigert die USV-Verfügbarkeit durch Korrektur von Über- und Unterspannungen ohne Einsatz der Batterie.
  • Spannungsaufbereitung
    Schützt angeschlossene Geräte vor Überspannungen, Spannungsspitzen, Blitzschlag und anderen Störungen der Stromversorgung.
  • Laden der Batterie mit Temperaturkompensation
    Verlängert die Lebensdauer der Batterie durch Regulierung der Ladespannung entsprechend der tatsächlichen Batterietemperatur.
  • Intelligente Batterieverwaltung
    Ein intelligentes Präzisionsladesystem optimiert die Leistung, Lebensdauer und Zuverlässigkeit von Batterien.
  • Automatischer Neustart angeschlossener Lasten nach USV-Abschaltung
    Fährt bei Rückkehr der Netzspannung automatisch die angeschlossenen Geräte hoch.
  • Automatischer Selbsttest
    Periodische Batterie-Selbsttests für rechtzeitiges Austauschen verbrauchter Batterien.
Produkt-Distribution
Produkt-Distribution

Andorra , Vereinigte Arabische Emirate , Afghanistan , Albanien , Armenien , Niederländische Antillen , Angola , Argentinien , Österreich , Australien , Aserbaidschan , Bosnien und Herzegowina , Belgien , Burkina Faso , Bulgarien , Bahrain , Burundi , Benin , Bolivien , Botsuana , Belarus , Kanada , Demokratische Republik Kongo , Zentralafrikanische Republik , Kongo , Schweiz , Elfenbeinküste , Chile , Kamerun , Costa Rica , Serbien und Montenegro , Zypern , Tschechische Republik , Deutschland , Dschibuti , Dänemark , Dominica , Algerien , Estland , Ägypten , Westsahara , Eritrea , Spanien , Äthiopien , Finnland , Frankreich , Gabun , Vereinigtes Königreich , Georgien , Französisch-Guayana , Ghana , Gibraltar , Gambia , Guinea , Guadeloupe , Äquatorial-Guinea , Griechenland , Guyana , Hongkong , Kroatien , Ungarn , Indonesien , Irland , Israel , Irak , Iran , Island , Italien , Jordanien , Kenia , Kambodscha , Kuwait , Kasachstan , Libanon , Liechtenstein , Liberia , Lesotho , Litauen , Luxemburg , Lettland , Marokko , Moldau , Madagaskar , Mazedonien , Mali , Myanmar , Mongolei , Martinique , Mauretanien , Malta , Mauritius , Malawi , Mexiko , Malaysia , Mosambik , Namibia , Niger , Nigeria , Niederlande , Norwegen , Nepal , Neuseeland , Oman , Peru , Philippinen , Pakistan , Polen , Portugal , Paraguay , Katar , Reunion , Rumänien , Russland , Ruanda , Saudi-Arabien , Sudan , Schweden , Singapur , Slowenien , Slowakei , Sierra Leone , Senegal , Somalia , Suriname , Turks- und Caicos-Inseln , Tschad , Togo , Tadschikistan , Turkmenistan , Tunesien , Türkei , Tansania , Ukraine , Uganda , Vereinigte Staaten von Amerika , Uruguay , Usbekistan , Vietnam , XF , Jemen , Mayotte , Südafrika , Sambia , Simbabwe

Print Technical Specification

Ausgang

  • Ausgangsleistungskapazität
    1.98 KWatt / 2.2 kVA
  • Maximal konfigurierbare Leistung (Watt)
    1.98 KWatt / 2.2 kVA
  • Nominelle Ausgangsspannung
    208V , 230V
  • Stromspannung Verzerrung
    Weniger als 5 %
  • Ausgangsfrequenz (netzsynchron)
    50/60Hz +/- 3 Hz
  • Andere Ausgangsspannungen
    208, 220, 240
  • Topologie
    Line-Interactive
  • Art der Wellenform
    Sinuswelle
  • Ausgangsanschlüsse
    (8) IEC 320 C13 (Netzausfallschutz)
    (2) IEC 320 C19 (Netzausfallschutz)
    (2) IEC Jumpers (Netzausfallschutz)
  • Umschaltzeit
    2-4 ms
  • Transfer Time
    6ms typical : 10ms maximum

Eingang

  • Nominelle Eingangsspannung
    208V , 230V
  • Eingangsfrequenz
    50/60 Hz +/-3 Hz (automatische Abtastung)
  • Eingangsanschlußart
    IEC-320 C20, Schuko CEE 7 / EU1-16P, British BS1363A
  • Kabellänge
    2Meter
  • Eingangspannungsbereich für den Netzbetrieb
    140–280V
  • Anzahl der Versorgungsleitungen
    1
  • Andere Eingangsspannungen
    220, 240
  • Umschaltzeit
    2-4 ms

Batterien und Überbrückungszeit

Kommunikation & Management

  • Datenschnittstelle (n)
    SmartSlot , USB
  • Steuerkonsole
    LED-Statusanzeige mit On-Line: Batterie Ein: Batterie und Überlastanzeige tauschen, Multifunktionelle LCD-Status- und Steuerkonsole
  • Steuerungspanel
    Alarm, wenn Batterie an, bestimmter Alarm für niedrige Batterie, konfigurierbare Verzögerungen
  • Notfall Ausschaltung (EPO)
    Ja
  • Available SmartSlot™ Interface Quantity
    1

Überspannungsschutz und Filterung

  • Surge energy rating
    645Joule
  • Data Line Protection
    --
  • Filtern
    Full time multi-pole noise filtering : 0.3% IEEE surge let-through : zero clamping response time : meets UL 1449

Abmessungen

  • Maximale Höhe
    432mm , 43.2cm
  • Maximale Breite
    178mm , 17.8cm
  • Maximale Tiefe
    483mm , 48.3cm
  • Rack-Höhe
    4U
  • Nettogewicht
    38.56kg
  • Versandgewicht
    47.73kg
  • Höhe für Versand
    330mm , 33.0cm
  • Breite für Versand
    586mm , 58.6cm
  • Tiefe für Versand
    633mm , 63.3cm
  • Farbe
    Black
  • # of Layers per Pallet
    4.0
  • # of Units per Layer per Pallet
    2.0
  • Pallet Weight
    855.12Pfund (lbs.)
  • Anzahl Palletten
    6.0

Umgebung

  • Betriebstemperaturbereich
    0 - 40 °C
  • Relative Feuchtigkeit bei Betrieb
    0 - 95 %
  • Operating Elevation
    0-3000Meter
  • Lagerungstemperatur
    -15 - 45 °C
  • Relative Feuchtigkeit bei Lagerung
    0 - 95 %
  • Storage Elevation
    0-15000Meter
  • Hörbares Geräusch in 1 Meter Entfernung von der Geräteoberfläche
    55.0dBA
  • Online-Wärmeabgabe
    150.0BTU/Std. (britische Wärmeeinheit pro Stunde)

Conformance

  • Begutachtung
    CE, Querschnitt, EAC, EN 50091-1, EN 50091-2, EN/IEC 62040-1, EN/IEC 62040-2, FCC Teil 15 Klasse A, IEC 60950, IRAM, RCM, UL 1778, VDE, WEEE
  • Standardgarantie
    3 Jahre Reparatur oder Austausch (Batterie ausgenommen) und 2 Jahre auf Batterie

Nachhaltige Offer Status

  • RoHS
    Konform
  • REACH
    REACH: Enthält keine besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC)
  • Proposition 65 Warning
    Verfügbar im Tab Dokumentation
Handbücher & Garantien
Titel
Größe
Aktualisiert am
PDF

Größe

115KB

Aktualisiert am

2018-11-13

Addendum - California Proposition 65 Warning Statement for Smart-UPS On-Line, Smart-UPS, Back-UPS, SurgeArrest
PDF

Größe

536KB

Aktualisiert am

2018-09-04

Operation manual for Smart-UPS SMX 2000/2200/3000VA XL 120/208/230/240Vac Tower/Rack-Mount 4U
PDF

Größe

560KB

Aktualisiert am

2018-09-04

Installation Guide Smart-UPS X 2000/2200/3000 VA 120/208/230/240 Vac Tower/Rack-Mount 4U
Brochure
Titel
Größe
Aktualisiert am
PDF

Größe

969KB

Aktualisiert am

2018-11-13

Provides an overview of the Smart-UPS Offer 750-3000VA
Behördliche Prüfzeichen
Titel
Größe
Aktualisiert am
PDF

Größe

1507KB

Aktualisiert am

2018-09-04

IEC 62040-1:2008
PDF

Größe

20KB

Aktualisiert am

2018-09-04

Declaration of Conformity Uninterruptible Power Supply (Smart-UPS SMX)
Titel
Größe
Aktualisiert am

Firmware-Upgrades

Firmware-Upgrades
Teilenummer
Aktualisiert am

Firmware-Upgrades

PowerNet MIB v4.2.6

Teilenummer

SFPMIB426

Aktualisiert am

2018-01-24
PowerChute Business Edition
Teilenummer
Aktualisiert am

PowerChute Business Edition

PowerChute Business Edition v9.5

Kompatibel mit: Red Hat Enterprise Linux , SUSE Enterprise Linux , VMware ESXi , Red Hat Enterprise Linux , SUSE Enterprise Linux , VMware ESXi , Microsoft Hyper-V , Windows 10 , Windows 7 , Windows 8 , Windows Server 2008 , Windows Server 2012 , Windows Server 2016 , Windows XP , Red Hat Enterprise Linux , SUSE Enterprise Linux , VMware ESXi , Red Hat Enterprise Linux , SUSE Enterprise Linux

Teilenummer

SFPCBE95

Aktualisiert am

2018-01-23

Kategorie

Unterkategorie


Rack PDU 2G, mit Messfunktion über Ausgang mit Schaltung, Null HE, 32 A, 230 V, (21) C13 & (3) C19

APC Metered by Outlet mit schaltbaren Rack-PDUs ermöglichen eine umfassende, vom Benutzer anpassbare Steuerung der Stromverteilung mit einzeln schaltbaren Ausgängen und Strommessung. Einzelne Ausgänge können aus der Ferne ein- und ausgeschaltet werden, um Systeme neu zu starten oder eine unberechtigte Nutzung von Ausgängen zu verhindern. Durch verzögerte Einschaltsequenzen lässt sich die Schaltfolge angeschlossener Systeme festlegen. Durch Priorisierung beim Lastabwurf lassen sich Stromkreisüberlastungen sowie das Einschalten und die Ausfallsicherheit kritischer Systeme optimieren. Die Messfunktionen ermöglichen eine Echtzeit-Fernüberwachung der angeschlossenen Lasten. Die Switched Rack PDUs verfügen über Echtzeit-Stromüberwachung, einen Sensor-Anschluss für Temperatur/Luftfeuchtigkeit und verriegelbare IEC-Anschlüsse. Benutzerdefinierbare Alarme warnen vor potenziellen Überlastungen, bevor es zu Ausfällen kommt. Konfiguration und Steuerung der Switched Rack PDUs erfolgen über Web-, SNMP- oder Telnet-Schnittstellen. Zudem ist die Integration in die Centralized Management Plattformen von APC möglich, z. B. in InfraStruxure Central, Capacity Manager und Change Manager.

17" Rack-LCD-Konsole mit integriertem, analogem KVM-Switch mit 8 Anschlüssen

Die praktische Rack-LCD-Konsole mit integriertem KVM-Switch kombiniert in einem Produkt die Funktionen einer Rack-LCD-Konsole und analoger KVM-Switches, wodurch Platz im Rack eingespart und störendes Kabelgewirr vermieden wird. Tastatur mit Tastenbelegung in US-Englisch.

UPS Network Management Card 2 mit Umweltüberwachung

Remotemonitoring und Steuerung einer Einzel-USV durch direkten Anschluss ans Netzwerk.

APC Symmetra LX Modul, CTO-Kit, XR3 Rahmen

Zubehörlösungen für Symmetra, um Ihre spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen

UPS Network Management Card 2

Remotemonitoring und Steuerung einer Einzel-USV durch direkten Anschluss ans Netzwerk.

Rack PDU 2G, mit Messfunktion über Ausgang mit Schaltung, Null HE, 20 A/208 V, 16 A/230 V, (21) C13 & (3) C19

APC Metered by Outlet mit schaltbaren Rack-PDUs ermöglichen eine umfassende, vom Benutzer anpassbare Steuerung der Stromverteilung mit einzeln schaltbaren Ausgängen und Strommessung. Einzelne Ausgänge können aus der Ferne ein- und ausgeschaltet werden, um Systeme neu zu starten oder eine unberechtigte Nutzung von Ausgängen zu verhindern. Durch verzögerte Einschaltsequenzen lässt sich die Schaltfolge angeschlossener Systeme festlegen. Durch Priorisierung beim Lastabwurf lassen sich Stromkreisüberlastungen sowie das Einschalten und die Ausfallsicherheit kritischer Systeme optimieren. Die Messfunktionen ermöglichen eine Echtzeit-Fernüberwachung der angeschlossenen Lasten. Die Switched Rack PDUs verfügen über Echtzeit-Stromüberwachung, einen Sensor-Anschluss für Temperatur/Luftfeuchtigkeit und verriegelbare IEC-Anschlüsse. Benutzerdefinierbare Alarme warnen vor potenziellen Überlastungen, bevor es zu Ausfällen kommt. Konfiguration und Steuerung der Switched Rack PDUs erfolgen über Web-, SNMP- oder Telnet-Schnittstellen. Zudem ist die Integration in die Centralized Management Plattformen von APC möglich, z. B. in InfraStruxure Central, Capacity Manager und Change Manager.

Rack PDU 2G, mit Schaltfunktion, Null HE, 16 A, 230 V, (7) C13 & (1) C19, IEC309-Leitung

APC Switched Rack Power Distribution Units (PDUs) ermöglichen eine umfassende Steuerung der Stromversorgung von Systemen und eine aktive Überwachung. Die ferngesteuerten Ausgänge ermöglichen das Ein-/Ausschalten für Reboot-Vorgänge und verhindern unbefugte Nutzung von einzelnen Ausgängen. Einstellbare Verzögerungen ermöglichen eine vom Benutzer definierbare Reihenfolge für das Ein- und Ausschalten angeschlossener Systeme. Zudem lässt sich eine Überlastung von Stromkreisen durch gezieltes Abschalten von Verbrauchern und die Verlängerung der Betriebsdauer kritischer Systeme durch Priorisierung bei der Lastverteilung erreichen. Durch Strommessungen wird die Echtzeit-Fernüberwachung angeschlossener Lasten möglich. Switched Rack PDUs erlauben die Stromüberwachung in Echtzeit und verfügen über einen Port für Temperatur-/Feuchtigkeitssensor sowie verriegelbare IEC-Ausgänge. Benutzerdefinierbare Alarme warnen vor potenzieller Überlastung von Stromkreisen, bevor es zu Ausfällen kritischer IT-Systeme kommt. Der Zugriff auf sowie die Konfiguration und Steuerung von Switched Rack PDUs ist über sichere Web-, SNMP- oder Telnet-Schnittstellen möglich. Diese werden ergänzt durch APC Centralized Management Plattformen, die InfraStruxure Central, Capacity Manager und Change Manager verwenden.

Seitliches Luftkanal-Kit für Nexus 7009®, für 750 mm breite Gehäuse

Das Kit für einen seitlichen Luftstromkanal lenkt kühle Zuluft von der Gehäusevorderseite zum Lufteinlass von Geräten mit seitlicher Luftstromführung, z. B. Netzwerk-Switches wie Cisco Nexus 7009. Der Luftstrom wird durch zwei 3HE-Luftführungskanäle gesteuert, die in den Höheneinheiten direkt oberhalb und unterhalb des Geräts montiert werden. Ein Ablenkblech unterstützt die Trennung zwischen Warm- und Kaltgang.

Stromkabel-Set (je 6), C19 auf C20 (90 Grad), 0,6 m

Flachbandkabel speziell zur Vermeidung von Platzproblemen beim Zugang zu im Betrieb austauschbaren Blade-Modulen.

APC Service Bypass - 230 V; 100 A; MBB; Eingang festverdrahtet; (3) 30 A Ausgang festverdrahtet

Äußerst verlässlicher Service Bypass-Panel speziell für APC InfraStruXure Type A-, Smart-UPS- und Symmetra UPS-Produkte


Zeigen Ergebnisse pro Seite

Verwandte Produkte, Zubehör & Services

Alle Zubehöroptionen für dieses Produkt anzeigen