Indirect Air Economizer, 500 kW

Indirect Air Economizer, 500 kW Vorderseite links
Indirect Air Economizer, 500 kW Vorderseite links
Indirect Air Economizer, 500 kW Vorderseite links
  • Extrem effiziente Economiser, die keine Stellfläche im Raum belegen und eine höhere Leistungsdichte in IT-Installationen ermöglichen

Produktübersicht anzeigen

IAEC50 Eigenschaften

Indirect Air Economizer, 500 kW
Extrem effiziente Economiser, die keine Stellfläche im Raum belegen und eine höhere Leistungsdichte in IT-Installationen ermöglichen
  • 7x24 Telefonische technische Unterstützung
    Die erfahrenen Mitarbeiter unseres technischen Supports stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie Hilfestellung bekommen, wenn Sie einmal nicht mehr weiter wissen.
  • Aktive Airflow-Steuerung
    Überwachung und aktive Anpassung des Kühlluftstroms in Einhausungssystemen; gibt einen Überblick über die effektive Kühlung kritischer IT-Systeme.
  • Aktive Alarme
    Eine chronologische Liste aktiver Alarme für den StruxureWare Central Server. Anwender können einzelne Alarme anwählen, um Details zum Alarm und dem entsprechenden Gerät anzuzeigen.
  • Steuer- und Bedienelemente mit aktiver Rückmeldung
    Die Kühlleistung wird überwacht und aktiv nachgeregelt, damit die vorgesehenen Servereinlasstemperaturen sichergestellt sind. Der Mikroprozessorcontroller liefert Daten zu Betrieb und Funktionsstatus des Geräts.
  • Luftfilterung
    Filtert Schmutz und andere Partikel aus der angesaugten Luft, um die Zuluft zu reinigen.
  • Automatischer Neustart
    Setzt die Einheit bei einem Stromausfall auf den letzten Betriebsstatus zurück, um Kompressor und Umgebung zu schützen. (Nicht verfügbar für die 1,6-kW-Einheit)
  • Gebäudemanagementsysteme
    Die Systeme eignen sich für die Kombination mit den gängigsten Gebäudemanagementsystemen, einschließlich BACnet und Modbus.
  • Direkte Antriebsmotoren
    Die Lagerbelastung wird nahezu auf Null reduziert. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer. Ermöglicht einen Abgleich der integrierten Lüfter/Motor-Gruppe ab Werk, um Schwingungen zu reduzieren und das Anlaufen zu beschleunigen.
  • Trockenkontaktausgang
    Bietet eine Fernbenachrichtigung bei Fehlern mit der APC Umgebungsüberwachungseinheit bzw. dem -system.
  • Zwei Lüfter
    Bietet Fehlertoleranz bei einem Lüfterausfall.
  • Zwei Stromeingänge
    Zwei Stromeingänge (optional) für erhöhte Redundanz der Einspeisung
  • Einfache Servicezugänglichkeit
    Die Integration der Geräte in die Reihen ermöglicht es, alle reparierbaren Komponenten im Warmluft- oder Kaltluftgang auszutauschen bzw. zu reparieren.
  • Energiesparbetrieb
    Ein effizientes Verfahren der Nutzung niedriger Außentemperaturen zur Unterstützung der RZ-Kühlung.
  • Elektronisches Expansionsventil
    Der Kühlmittelfluss wird bei allen Last- und Temperaturbedingungen optimiert. Kontinuierliche und indirekte Überwachung des Kühlmittelstandes
  • Lüfter mit elektronischem Wandler
    Bietet maximale Effizienz und reduziert den Gesamtstromverbrauch durch Anpassung des Luftstroms an die Wärmelast des Datacenters.
  • Fehlertolerantes Lüftungssystem
    Bei Ausfall eines Lüfters laufen der bzw. die übrigen Lüfter weiter.
  • Indirekter Wärmeaustausch
    Ein Polymer-Wärmetauscher ermöglicht die Trennung der Luftströme des Datacenters und der Außenluft und verhindert so die Vermischung mit Verunreinigungen und Luftfeuchtigkeit aus der Außenluft.
  • Netzwerkschnittstelle
    Bietet Verwaltungsmöglichkeiten durch die direkte Verbindung des Geräts mit dem Netzwerk mit einer eigenen IP-Adresse. Dadurch wird kein Proxy, wie z. B. ein Server, benötigt. Die Verwaltung erfolgt über Webbrowser, Telnet oder SSH. Die Benachrichtigungsfunktion informiert Sie über Probleme.
  • Pulsgesteuertes Wasseraufbereitungssystem
    Die Verwendung von Chemikalien in diesem System ist unnötig, so dass das Wasser ohne Gefahr für die Umwelt wiederverwendet oder entsorgt werden kann.
  • Redundante Pumpen
    Zur Steigerung der Verfügbarkeit für installierte Geräte können zwei Pumpen in einer 2N-Konfiguration verwendet werden.
  • Kompressoren mit Getriebe
    Verwendet weniger bewegliche Teile für mehr Zuverlässigkeit und Lebensdauer.
  • Dienstüberwachung
    Die Überwachungsfunktionen des Systems ermöglichen eine präventive Wartung und Statusüberprüfung, während das System in Betrieb ist.
  • Zusätzliche mechanische Kühlung
    Setzt durch Nutzung zusätzlicher Kühlkapazitäten weitere Energiesparpotenziale frei und steigert die jährlichen Einsparungen.
  • Lüfter mit variabler Drehzahl
    Lüfter mit variabler Drehzahl senken den Stromverbrauch bei normaler Kühllast.
  • Zero White Space
    Alle Kühlkomponenten werden außerhalb des Datacenters platziert, ohne wertvolle Stellfläche für IT-Systeme zu verbrauchen.

Uniflair Indirect Air Economizers Merkmale & Vorteile:

Wirtschaft

Vormontiertes System für freie Kühlung
Beschleunigt Planung und Installation mit vorkonfigurierten Komplettlösungen
Umweltfreundliches Kältemittel
Umweltfreundliches Kältemittel, das die Punktzahl für die LEED-Zertifizierung erhöhen kann.
Pulsgesteuertes Wasseraufbereitungssystem
Die Verwendung von Chemikalien in diesem System ist unnötig, so dass das Wasser ohne Gefahr für die Umwelt wiederverwendet oder entsorgt werden kann.

Service-Möglichkeiten

Einfache Servicezugänglichkeit
Die Integration der Geräte in die Reihen ermöglicht es, alle reparierbaren Komponenten im Warmluft- oder Kaltluftgang auszutauschen bzw. zu reparieren.
Betriebsservice
Dadurch können kritische Komponenten gewartet oder ausgetauscht werden, während das System in Betrieb ist.

Gesamtbetriebskosten

Energiesparbetrieb
Ein effizientes Verfahren der Nutzung niedriger Außentemperaturen zur Unterstützung der RZ-Kühlung.
Zero White Space
Alle Kühlkomponenten werden außerhalb des Datacenters platziert, ohne wertvolle Stellfläche für IT-Systeme zu verbrauchen.
Indirekter Wärmeaustausch
Ein Polymer-Wärmetauscher ermöglicht die Trennung der Luftströme des Datacenters und der Außenluft und verhindert so die Vermischung mit Verunreinigungen und Luftfeuchtigkeit aus der Außenluft.
Zusätzliche mechanische Kühlung
Setzt durch Nutzung zusätzlicher Kühlkapazitäten weitere Energiesparpotenziale frei und steigert die jährlichen Einsparungen.

Verfügbarkeit

Aktive Response-Steuerung
Die Kühlkapazität wird überwacht und angepasst, um angemessene Temperaturen der Luftzufuhr für Server sicherzustellen. Der Mikroprozessor-Controller visualisiert den Betriebsstatus des Systems.
Redundante Komponenten
Ausfallkritische Komponenten des Systems sind redundant angelegt, um Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Produkt-Distribution

Andorra, Vereinigte Arabische Emirate, Afghanistan, Albanien, Armenien, Angola, Österreich, Australien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Bangladesch, Belgien, Burkina Faso, Bulgarien, Bahrain, Burundi, Benin, Brunei, Bhutan, Botsuana, Belarus, Kanada, Demokratische Republik Kongo, Zentralafrikanische Republik, Kongo, Schweiz, Elfenbeinküste, Cook-Inseln, Kamerun, Serbien und Montenegro, Zypern, Tschechische Republik, Deutschland, Dschibuti, Dänemark, Algerien, Estland, Ägypten, Westsahara, Eritrea, Spanien, Äthiopien, Finnland, Fidschi, Frankreich, Gabun, Vereinigtes Königreich, Georgien, Französisch-Guayana, Ghana, Gibraltar, Gambia, Guinea, Guadeloupe, Äquatorial-Guinea, Griechenland, Kroatien, Ungarn, Indonesien, Irland, Israel, Indien, Irak, Iran, Island, Italien, Jordanien, Japan, Kenia, Kambodscha, Südkorea, Kuwait, Kasachstan, Libanon, Liechtenstein, Sri Lanka, Liberia, Lesotho, Litauen, Luxemburg, Lettland, Marokko, Moldau, Madagaskar, Mazedonien, Mali, Myanmar, Mongolei, Martinique, Mauretanien, Malta, Mauritius, Malawi, Malaysia, Mosambik, Namibia, Niger, Nigeria, Niederlande, Norwegen, Nepal, Neuseeland, Oman, Papua-Neuguinea, Philippinen, Pakistan, Polen, Portugal, Katar, Reunion, Rumänien, Russland, Ruanda, Saudi-Arabien, Sudan, Schweden, Singapur, Slowenien, Slowakei, Sierra Leone, Senegal, Somalia, Suriname, Turks- und Caicos-Inseln, Tschad, Togo, Thailand, Tadschikistan, Turkmenistan, Tunesien, TP, Türkei, Tansania, Ukraine, Uganda, Vereinigte Staaten von Amerika, Usbekistan, Vietnam, XF, Jemen, Mayotte, Südafrika, Sambia, Simbabwe

Eingang

Eingangsfrequenz
50/60 Hz

Kommunikation & Management

Steuerkonsole
7" Touch Screen Display

Conformance

Begutachtung
CE, UL-gelistet
Standardgarantie
Ein Jahr Vor-Ort-Reparatur oder Austausch mit werkseitig autorisierter Inbetriebnahme

Allgemein

Luftstrom
30808.72lps
Compressor Type
Scroll

Optionen

Dienstleistungen