Batterie-Management

Intelligente Ladefunktion und Remote-Management-Funktionen für USV-Akkus.

Mit dem APC Smart-Charging Akkuverwaltungssystem sind die Akkus immer optimal geladen und einsatzbereit. Dieses 1HE-Rackmount-System ermöglicht den Zugriff per Browser und kombiniert Akkuüberwachung und Tests mit Boost-Ladefunktionen für höchste Akkuleistung. Durch Integration in Ihr bevorzugtes Gebäudemanagementsystem oder die Verwendung eines Web-Browsers können Sie den aktuellen Status Ihrer Akkus darstellen. Lösen Sie Akkuprobleme, bevor diese die Verfügbarkeit beeinträchtigen.

Weitere Informationen
Schutz
Password Security Benutzerspezifischer Passwortschutz
Read-only access Verwenden Sie Zugriffskontrollen, um Konfigurationsänderungen durch Unbefugte an den Systemen zu vermeiden.
Kompatibilität
Batteriekompatibilität VRLA- oder Nasszellenbatterien mit 2, 4, 8 bzw. 12 V<br>Nickel-Cadmium-Batterien mit 1,2 bzw. 2,4 V (AP9921X)
Steuerung
Lokaler LED-Status Vier LEDs an der Frontplatte signalisieren Probleme mit Batterien, Ladegerät, Umgebung oder dem Gerät selbst.
Telnet management Der Zugriff im Rahmen der Akku-Fernverwaltung erfolgt über eine einfache Telnet-Sitzung oder SSH.
Browser Accessible Sie können die Benutzeroberfläche über einen Browser anzeigen. Auf diese Weise können Sie von jedem Ort im Netzwerk umgehend auf die Oberfläche zugreifen, ohne dass eine Installation von Software erforderlich ist.
Integration von Gebäudeverwaltungssystemen Senden Sie Alarme und Datenpunkte zum Verwalten kritischer Gebäudeinfrastruktur von einem einzigen System aus.
Datenerfassung Sie können problematische Trends erkennen, bevor Störungen auftreten, oder das Datenprotokoll zu Analysezwecken exportieren.
Ereignisprotokoll Mithilfe des Ereignisprotokolls können Sie die zeitliche Abfolge von Ereignissen feststellen, die vor einem Zwischenfall auftraten.
Verfügbarkeit
Überwachen einzelner Batterien Die Überwachung von Spannungs- und Stromwerten stellt sicher, dass einzelne USV-Akkus betriebsbereit sind und nur bei Bedarf ausgetauscht werden.
Benachrichtigung bei Auftreten von Fehlern Der Versand von Benachrichtigungen über E-Mail/Pager oder SNMP-Traps (Ereignisse) bei gravierenden Ereignissen stellt sicher, dass rechtzeitig auf kritische Situationen reagiert werden kann.
Batteriefehlererkennung Überwacht den Raum und einzelne Batterien auf Temperaturänderungen, um Temperaturtrends, Zellen mit Kurzschluss, offene Stromkreise und defekte Batterien frühzeitig zu erkennen.
Laden von einzelnen Batterien Das zusätzliche Laden einzelner Batterien gewährleistet, dass jede Batterie voll geladen ist, und vermeidet vorzeitiges Altern durch Überladen.

Produkt 1

Wählen Sie eine Produktfamilie oder eine Teilenummer für den Vergleich

Eine Produktfamilie auswählen
Bestellnummer auswählen

Produkt 2

Wählen Sie eine Produktfamilie oder eine Teilenummer für den Vergleich

Produkt 3

Wählen Sie eine Produktfamilie oder eine Teilenummer für den Vergleich