Vorkonfigurierte IT Data Hall 500 kW, 98 Racks, Perimeter CW-Kühlung, Stromschienen, 400 V/ 50 Hz

Vorkonfigurierte IT Data Hall 500 kW, 98 Racks, Perimeter CW-Kühlung, Stromschienen, 400 V/ 50 Hz Vorderseite links
Vorkonfigurierte IT Data Hall 500 kW, 98 Racks, Perimeter CW-Kühlung, Stromschienen, 400 V/ 50 Hz Vorderseite links
Vorkonfigurierte IT Data Hall 500 kW, 98 Racks, Perimeter CW-Kühlung, Stromschienen, 400 V/ 50 Hz Vorderseite links
Vorkonfigurierte IT Data Hall 500 kW, 98 Racks, Perimeter CW-Kühlung, Stromschienen, 400 V/ 50 Hz Miscellaneous
  • Große, skalierbare vorkonfektionierte IT-Infrastruktur, bestehend aus mehreren SmartShelter Modulen, optimiert für Service Provider und große Unternehmen

  • Beinhaltet: Benutzerhandbuch

Produktübersicht anzeigen

PFMIEG500C2E098B-001 Eigenschaften

Vorkonfigurierte IT Data Hall 500 kW, 98 Racks, Perimeter CW-Kühlung, Stromschienen, 400 V/ 50 Hz
Große, skalierbare vorkonfektionierte IT-Infrastruktur, bestehend aus mehreren SmartShelter Modulen, optimiert für Service Provider und große Unternehmen
Beinhaltet: Benutzerhandbuch
  • Luftrückführsystem
    Zentralisiertes System zur Abführung warmer Luft für Räume und externe Luftkanalsysteme, minimiert die Abdeckung von Beleuchtung im Gang und ermöglicht die Kabelzuführung innerhalb der Einhausung.
  • Integriert mit InfraStruXure-Produkten
    Die Lösungen von Schneider Electric für Kühlung, Stromverteilung und Kabelmanagement sind auf die entsprechenden IT-Racks abgestimmt und ermöglichen so die Konfiguration eines Komplettsystems zur Unterstützung der Infrastruktur.
  • Integrierbar mit StruxureWare Data Center Expert
    Ein IT-kompatibles, skalierbares Zugangsüberwachungssystem, das kritische Alarme, Videoüberwachungs- und andere wichtige Daten erfasst, strukturiert und verteilt. Für einen einheitlichen, netzwerkweiten Überblick über komplexe physische IT-Infrastrukturen.

SmartShelter Data Hall Merkmale & Vorteile:

Kosteneinsparungen

Berechenbarkeit von Kosten und Leistung
Vorkonfektionierte Systeme sowie im Werk integrierte und getestete Infrastrukturkomponenten reduzieren die Dauer und Komplexität des gesamten Projekts. So bleiben Ihre Baukosten im Budget-Rahmen und Planungsänderungen lassen sich auf ein Minimum reduzieren. Das Ergebnis: Ein Projekt, das die geplante Leistung zu den geplanten Kosten bereitstellt.
Einfache und schnelle Installation
Die vorgefertigten Datacenter-Module werden rechtzeitig zur Installation am Standort angeliefert. Dadurch reduzieren sich die Dauer der Installation und die Kosten.

Flexibilität

Vorkonfiguriert und im Werk montiert
Vorgefertigte Module entstehen nach exakten Spezifikationen in einer kontrollierten Produktionsumgebung und nutzen eine DCIM-Software, die zur Steigerung der Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit im Datacenter beiträgt.
Einfache und schnelle Installation
Die vorgefertigten Datacenter-Module werden rechtzeitig zur Installation am Standort angeliefert. Dadurch reduzieren sich die Dauer der Installation und die Kosten.

Produkt-Distribution

Andorra, Vereinigte Arabische Emirate, Albanien, Armenien, Angola, Österreich, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Belgien, Burkina Faso, Bulgarien, Bahrain, Burundi, Benin, Botsuana, Belarus, Demokratische Republik Kongo, Zentralafrikanische Republik, Kongo, Schweiz, Elfenbeinküste, Kamerun, Serbien und Montenegro, Zypern, Tschechische Republik, Deutschland, Dschibuti, Dänemark, Algerien, Estland, Ägypten, Westsahara, Eritrea, Spanien, Äthiopien, Finnland, Frankreich, Gabun, Vereinigtes Königreich, Georgien, Französisch-Guayana, Ghana, Gibraltar, Gambia, Guinea, Guadeloupe, Äquatorial-Guinea, Griechenland, Kroatien, Ungarn, Irland, Israel, Irak, Iran, Island, Italien, Jordanien, Kenia, Kuwait, Kasachstan, Libanon, Liechtenstein, Liberia, Lesotho, Litauen, Luxemburg, Lettland, Marokko, Moldau, Madagaskar, Mazedonien, Mali, Mongolei, Martinique, Mauretanien, Malta, Mauritius, Malawi, Mosambik, Namibia, Niger, Nigeria, Niederlande, Norwegen, Oman, Pakistan, Polen, Portugal, Katar, Reunion, Rumänien, Russland, Ruanda, Saudi-Arabien, Sudan, Schweden, Slowenien, Slowakei, Sierra Leone, Senegal, Somalia, Suriname, Turks- und Caicos-Inseln, Tschad, Togo, Tadschikistan, Turkmenistan, Tunesien, Türkei, Tansania, Ukraine, Uganda, Usbekistan, XF, Jemen, Mayotte, Südafrika, Sambia, Simbabwe

Ausgang

Nominelle Ausgangsspannung
400V 3PH
Ausgangsfrequenz (netzsynchron)
50 Hz - programmierbar +/-0,5/1/2/4/6/8 %
Last-Scheitelfaktor/Crest Factor
Unbegrenzt
Art der Wellenform
Sinuswelle
kW pro Rack
4.7kW
Stromunterverteilungsleistung (Ampere)
16.0Ampere
Stromunterverteilungstyp
Mit Messfunktion
Konfigurierte Leistung
500.0kWatt / 500.0kVA
Durchgang
Externer statischer Bypass

Eingang

Nominelle Eingangsspannung
400V 3PH
Eingangsfrequenz
50 Hz - programmierbar +/-0,5/1/2/4/6/8 %
Eingangsanschlußart
Hard Wire 4-wire (3PH + G)
Eingangspannungsbereich für den Netzbetrieb
340–460 (400 V)V
Eingangsspannung Einstellbereich für die wichtigsten Operationen
320 - 498 (400V)V
Eingangsleistung
500000.0Watt

Batterien und Überbrückungszeit

Batterietyp
Keine internen Batterien - Verwendung externer Batteriesysteme

Kommunikation & Management

Notfall Ausschaltung (EPO)
Ja

Abmessungen

Maximale Höhe
3600mm, 360.0cm
Maximale Breite
18400mm, 1840.0cm
Maximale Tiefe
13700mm, 1370.0cm
Rack-Höhe
42U
Höhe für Versand
3600mm, 360.0cm
Breite für Versand
3200mm, 320.0cm
Tiefe für Versand
13700mm, 1370.0cm
Anzahl der Racks
98.0U
Rack-Freiraum
4116U

Optionen

Dienstleistungen