Unsere Marken

APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V

APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V Vorderseite links
APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V Vorderseite links
APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V Vorderseite links
APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V Vorderseite links
APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V Vorderseite links
APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V Vorderseite links
APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V Vorderseite links
APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V Vorderseite links
APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V Vorderseite links
APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V Vorderseite links
  • Nicht zur Verwendung durch Verbraucher bestimmt. Hochverfügbare Einphasen-USV mit Doppelwandler-Online-Technologie mit hoher Redundanz und Skalierbarkeit

  • Beinhaltet: CD mit Software, Rack-Montagehalterungen, Rack mounting support rails, User manual

Produktübersicht anzeigen

SYH2K6RMI Eigenschaften

Leistungsmerkmale

Laufzeit für Last
Min. - Max.
W
Laufzeit für Last
Geben Sie hier die Gesamtlast (Leistungsaufnahme) aller Geräte ein, die durch die USV geschützt werden sollen. Basierend auf dem eingegebenen Wert schätzen wir die Laufzeit, die Ihnen während eines totalen Stromausfalls zur Verfügung steht. Durch eine längere Betriebszeit wird die Verfügbarkeit erweitert, da das System längere Ausfälle ohne Herunterfahren übersteht.

Die eingegebene Gesamtlast (Leistungsaufnahme) überschreitet den Maximalwert für dieses Produkt (1400 W)

Geben Sie bitte die Last ein, um die geschätzte Laufzeit anzuzeigen.

Die eingegebene Gesamtlast (Leistungsaufnahme) überschreitet den Minimalwert für dieses Produkt ( W). ({} W)

Max. verwendete Kapazität
Max. verwendete Kapazität
Der Höchstprozentsatz der USV-Kapazität, die zur Unterstützung Ihrer angegebenen Last dient.

Geben Sie bitte die Last ein, um die geschätzte „maximal genutzte Kapazität“ anzuzeigen

Ausgangsleistungskapazität
1.4kWatt / 2.0kVA
Rack-Höhe
8U
Ausgangsanschlüsse
(8) IEC 60320 C13 (Netzausfallschutz)
(2) IEC 60320 C19 (Netzausfallschutz)
Nominelle Ausgangsspannung
230V
Nominelle Eingangsspannung
230V
Eingangsanschlußart
Hard wire 3-wire
APC Symmetra RM 2 kVA, skalierbar auf 6 kVA N+1 220–240 V
Nicht zur Verwendung durch Verbraucher bestimmt. Hochverfügbare Einphasen-USV mit Doppelwandler-Online-Technologie mit hoher Redundanz und Skalierbarkeit
Beinhaltet: CD mit Software, Rack-Montagehalterungen, Rack mounting support rails, User manual

Symmetra Merkmale & Vorteile:

Marketing-Funktionen

Zeitersparnis durch einfachen und komfortablen Fernzugriff.
Mit Management-Funktion über das Netzwerk, über serielle Schnittstelle, USB oder optionalen Ethernet-Anschluss. Enthält die Powerchute® Network Shutdown Software für komfortable Überwachung und Steuerung, sicheren Betriebssystem-Shutdown und innovative Energiemanagement-Funktionen.
Modular, Scalable, Redundant Architecture future proof initial investment, improves equipment availability, and simplifies maintenance.
Mit der redundanten N+1-Architektur kann die Symmetra LX auch bei Ausfall eines Steuermoduls, eines Batterie- oder Stromversorgungsmoduls weiter funktionieren. Die Module lassen sich einfach vor Ort austauschen. Kunden können später weitere Stromversorgungsmodule oder Batterien ergänzen, um Lasten von bis zu 16 kVA zu versorgen.
Peace of mind that comes with complete equipment compatibility and reliability of a market leader .
Die Symmetra wurde getestet und zertifiziert nach Sicherheitsnormen, daher können Sie sicher sein, dass das System die strengsten Industrierichtlinien erfüllt oder übertrifft.
Vermeidet kostenintensive Probleme der Stromversorgung und gewährleistet die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer IT-Systeme und Daten.
Für den Netzwerkbetrieb optimierte Spannungsaufbereitung bietet Schutz gegen schädliche Überspannungen und elektrisches Rauschen. Die Doppelwandlertechnologie ermöglicht eine Spannungsregelung mit engen Toleranzen, Frequenzregelung und verzögerungsfreie Umschaltung auf Batteriestrom bei Störungen der Stromversorgung.
Niedrige Betriebs- und Wartungskosten mit bewährter Zuverlässigkeit und intelligentem Batteriemanagement.
Das intelligente Batteriemanagement vom Technologievorreiter APC optimiert die Leistung und Lebensdauer der Batterie durch die intelligente Präzisionsladefunktion mit Temperaturkompensation. Automatische Selbsttests gewährleisten die Zuverlässigkeit der Batterie und kündigen frühzeitig einen Batterieaustausch an . Die Batteriemodule sind komfortabel, einfach anzuschließen und lassen sich im laufenden Betrieb austauschen.

Service-Möglichkeiten

Automatischer Selbsttest
Periodische Batterie-Selbsttests für rechtzeitiges Austauschen verbrauchter Batterien.
Benachrichtigung bei abgetrennter Batterie
Gibt eine Warnung aus, wenn eine Batterie nicht für die Stromversorgung zur Verfügung steht.
Warntöne
Benachrichtigt Anwender, wenn sich der Status der Stromversorgung oder des USV-Systems ändert.
Vom Benutzer austauschbare Intelligence-Module
Ermöglicht unkomplizierte Aufrüstung und Austausch der Intelligence-Module.
Vom Benutzer austauschbare Stromversorgungsmodule
Ermöglicht unkomplizierte Aufrüstung und Austausch der Stromversorgungsmodule.
Vorausschauende Meldung potenzieller Fehler.
Analysen zur Früherkennung von Fehlern ermöglichen einen proaktiven Austausch von Komponenten.
Vom Benutzer austauschbare Batterien
Erhöht die Verfügbarkeit und reduziert die mittlere Reparaturdauer durch den Einsatz geschulter Benutzer zum Ausführen von Upgrades und Austauschen von Batterien.

Steuerung

Intelligent Card Slot
Rüsten Sie Ihre USV durch Management Cards mit individuellen Funktionen aus.
Kompatibel mit InfraStruXure Manager
Ermöglicht die zentrale Verwaltung über InfraStruXure Manager von APC.
LC-Display
Das alphanumerische Display zeigt Systemparameter sowie Warnungen an.
Intelligente Batterieverwaltung
Ein intelligentes Präzisionsladesystem optimiert die Leistung, Lebensdauer und Zuverlässigkeit von Batterien.
Verwaltbare externe Batterien
Verringert den Bedarf für präventive Wartung durch Überwachung der Funktionsfähigkeit und des Status der externen Batterien und ihrer erwarteten Überbrückungszeit.
Verwaltung über das Netzwerk
Bietet Remote Power Management der USV über das Netzwerk über Powerchute Business Edition.

Skalierbarkeit

Externe Plug-and-Play-Batterien
Gewährleistet während des Einbaus von Modulen zur Laufzeitverlängerung die unterbrechungsfreie Versorgung angeschlossener Geräte mit sauberem Strom.
Skalierbare Überbrückungszeit
Ermöglicht eine schnelle Verlängerung der Überbrückungszeit bei steigendem Kapazitätsbedarf.
Programmierbare Frequenz
Stellt Kompatibilität mit verschiedenen Eingangsfrequenzen sicher.
Skalierbare Kapazität
Spart heute Kosten für die Anschaffung einer überdimensionierten USV-Anlage, da später eine schnelle Aufrüstung möglich ist.
Vor Ort austauschbare Stromverteilertafel
Gewährleistet Kompatibilität mit Geräten, die über andere Steckertypen verfügen.

Verfügbarkeit

Automatischer Neustart angeschlossener Lasten nach USV-Abschaltung
Fährt bei Rückkehr der Netzspannung automatisch die angeschlossenen Geräte hoch.
Parallel geschaltete Batteriemodule
Gesteigerte Verfügbarkeit durch redundante Batterien.
Im laufenden Betrieb austauschbare Intelligence-Module
Gewährleistet während des Austauschs von Intelligence-Modulen die unterbrechungsfreie Versorgung angeschlossener Geräte mit sauberem Strom.
Im laufenden Betrieb austauschbare Stromversorgungsmodule
Gewährleistet während des Austauschs von Stromversorgungsmodulen die unterbrechungsfreie Versorgung angeschlossener Geräte mit sauberem Strom.
Konfigurierbar für interne N+1-Redundanz
Hohe Verfügbarkeit durch redundante Auslegung - die USV kann mit einem Stromversorgungsmodul mehr konfiguriert werden, als zur Versorgung der angeschlossenen Last notwendig wäre.
Im laufenden Betrieb austauschbare Batterien
Gewährleistet eine ununterbrochene Stromversorgung zum Schutz der Systeme während eines Batteriewechsels.
Redundante Intelligence-Module
Sorgt für höhere Verfügbarkeit der an die USV angeschlossenen Lasten, da kritischen USV-Funktionen redundante Kommunikationspfade zugewiesen werden.
Modularer Aufbau
Hohe Servicefreundlichkeit und geringerer Wartungsbedarf durch Module, die über eine Selbstdiagnose-Funktion verfügen und im laufenden Betrieb vor Ort ausgetauscht werden können.
Parallelschaltung von Stromversorgungsmodulen
Steigert die Verfügbarkeit, da der Betrieb nach einem Ausfall einzelner Module nahtlos fortgesetzt werden kann.
Automatischer interner Bypass
Versorgt die angeschlossenen Lasten mit Netzstrom, falls an der USV eine Überlastung oder ein Fehler auftritt.

Schutz

Generator-kompatibel
Stellt die kontinuierliche Stromversorgung von Geräten im Falle eines längeren Stromausfalls sicher.
Korrektur des Eingangsstromfaktors
Verringert Installationskosten, da kleinere Generatoren und dünnere Kabel verwendet werden können.
Unterstützt Kaltstart
Ermöglicht einen temporären Batteriebetrieb, wenn die Netzversorgung ausfällt.
Frequenz- und Spannungsregelung
Steigert die USV-Verfügbarkeit durch Korrektur unzureichender Frequenz- und Spannungswerte ohne Einsatz der Batterie.
Zulassung durch Prüfinstitutionen
Gewährleistet, dass das Produkt getestet wurde und für den sicheren Betrieb mit den angeschlossenen Geräten von Dienstanbietern und innerhalb der angegebenen Umgebung zugelassen ist.
Spannungsaufbereitung
Schützt angeschlossene Geräte vor Überspannungen, Spannungsspitzen, Blitzschlag und anderen Störungen der Stromversorgung.
Rücksetzbare Unterbrecher
Ermöglicht eine rasche Wiederherstellung nach Überlastungssituationen.

Produkt-Distribution

Vereinigte Arabische Emirate, Afghanistan, Antigua und Barbuda, Albanien, Armenien, Niederländische Antillen, Angola, Argentinien, Österreich, Australien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Belgien, Burkina Faso, Bulgarien, Bahrain, Burundi, Benin, Bolivien, Botsuana, Belarus, Demokratische Republik Kongo, Schweiz, Elfenbeinküste, Chile, Kamerun, Serbien und Montenegro, Zypern, Tschechische Republik, Deutschland, Dschibuti, Dänemark, Algerien, Estland, Ägypten, Eritrea, Spanien, Äthiopien, Finnland, Fidschi, Frankreich, Gabun, Vereinigtes Königreich, Grenada, Georgien, Französisch-Guayana, Ghana, Gambia, Guadeloupe, Griechenland, Hongkong, Kroatien, Ungarn, Indonesien, Israel, Irak, Island, Italien, Jordanien, Kenia, Kambodscha, Südkorea, Kuwait, Libanon, Liberia, Litauen, Luxemburg, Lettland, Marokko, Madagaskar, Mazedonien, Mali, Myanmar, Mongolei, Martinique, Mauretanien, Malta, Mauritius, Malawi, Malaysia, Mosambik, Namibia, Nigeria, Niederlande, Norwegen, Neuseeland, Oman, Peru, Philippinen, Pakistan, Polen, Portugal, Paraguay, Katar, Reunion, Rumänien, Ruanda, Saudi-Arabien, Schweden, Singapur, Slowenien, Slowakei, Sierra Leone, Senegal, Somalia, Suriname, Togo, Thailand, Tadschikistan, Turkmenistan, Tunesien, Türkei, Tansania, Ukraine, Uganda, Uruguay, Usbekistan, Vietnam, Jemen, Südafrika, Sambia, Simbabwe

Ausgang

Maximal konfigurierbare Leistung (Watt)
4.2kWatt / 6.0kVA
Hinweis zur Ausgangsspannung:
Konfigurierbar für 220, 230 oder 240 V Nennausgangsspannung
Effiziens bei voller Ladung
89.0 %
Stromspannung Verzerrung
Less than 5 % at full load
Ausgangsfrequenz (netzsynchron)
47 - 53 Hz Für 50 Hz Nominal Synchronisiert, 50 Hz +/- 0,1 % Für 50 Hz Nominal Nicht synchronisiert
Last-Scheitelfaktor/Crest Factor
Up to 5 : 1
Topologie
Online-Doppelwandlung
Art der Wellenform
Sinuswelle
Durchgang
Interner bypass (automatisch und manuell)

Eingang

Eingangsfrequenz
50/60 Hz +/- 5 Hz Auto-Erfassung
Eingangspannungsbereich für den Netzbetrieb
155–276V
Anzahl der Versorgungsleitungen
1
Effiziens bei voller Ladung
89.0 %
Eingangsleistungsfaktor bei Volllast
0.98

Batterien und Überbrückungszeit

Batterietyp
Bleisäurebatterie
Vorinstallierte Batterien
1
Typische Aufladezeit
4Stunde(n)
Austauschbatterie
Leere Batterieschächte
4
Erwartete Batterielebensdauer (in Jahren)
3 - 5
Hinweis zur Akkuaustauschkassette
USV akzeptiert 1 bis 4 zusätzliche Batteriemodule
Batterieladegerätleistung (Watt)
153 Watt
Extendable Run Time
1

Kommunikation & Management

Datenschnittstelle (n)
DB-9 RS-232, RJ-45 10/100 Base-T
Vorinstallierte SmartSlot™ Cards
Steuerkonsole
Multifunktionelle lcd-status- und steuerkonsole
Steuerungspanel
Alarm, wenn batterie an, bestimmter alarm für niedrige batterie, konfigurierbare verzögerungen
Notfall Ausschaltung (EPO)
Ja
Available SmartSlot™ Interface Quantity
1

Abmessungen

Maximale Höhe
356mm, 35.6cm
Maximale Breite
483mm, 48.3cm
Maximale Tiefe
730mm, 73.0cm
Nettogewicht
74.55kg
Versandgewicht
84.09kg
Höhe für Versand
508mm, 50.8cm
Breite für Versand
584mm, 58.4cm
Tiefe für Versand
787mm, 78.7cm
Farbe
Schwarz

Umgebung

Betriebstemperaturbereich
0 - 40 °C
Relative Feuchtigkeit bei Betrieb
0 - 95 %
Operating Elevation
0 - 3048Meter
Lagerungstemperatur
-15 - 45 °C
Relative Feuchtigkeit bei Lagerung
0 - 95 %
Storage Elevation
0 - 15240Meter
Hörbares Geräusch in 1 Meter Entfernung von der Geräteoberfläche
60.0dBA
Online-Wärmeabgabe
590.0BTU/Std. (britische Wärmeeinheit pro Stunde)

Conformance

Begutachtung
C-Tick, CE, EN 50091-2, EN 60950, IRAM, VDE
Standardgarantie
2 Jahre Garantie für Reparatur/Ersatz, Optionale lokale Garantien verfügbar, Optional erweiterte Garantien verfügbar

Optionen

Dienstleistungen