InRow Direktexpansion

Luft-, wasser- und glykolgekühltes Rackreihenkühlsystem für Technikräume, Serverräume und Datacenter

Die Direktexpansionsreihe InRow verbindet die Kühlung mit der Hitzequelle, was die Vorhersehbarkeit und Effizienz verbessert. Intelligente Steuerungen passen sich aktiv an die Last an, um die dynamischen Anforderungen heutiger IT-Umgebungen zu erfüllen. Diese Geräte sind in luftgekühlten, eigenständigen und flüssiggekühlten Konfigurationen erhältlich und erfüllen die vielfältigen Anforderungen an die Kühlung von Datacentern. IT-Betreiber, die ihre Effizienz verbessern oder hochdichte Server einsetzen wollen, profitieren vom modularen Aufbau der Direktexpansionsprodukte InRow.

Weitere Informationen
Produkte Teilenummer Preis Vergleichen
Produkt InRow 30kW Condensing Unit, 208V, Single feed Teilenummer ACCU30001 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow 30 kW Condensing Unit, 208 V, Dual feed Teilenummer ACCU30002 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow 30 kW Condensing Unit, 480 V, Single feed Teilenummer ACCU30101 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow 30 kW Condensing Unit, 480 V, Dual feed Teilenummer ACCU30102 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow 30 kW Condensing Unit, 400 V, Single feed Teilenummer ACCU30201 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow 30 kW Condensing Unit, 400 V, Dual feed Teilenummer ACCU30202 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow RD, 300 mm, luftgekühlt, 220–240 V, 50 Hz Teilenummer ACRD101 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow RD, 300 mm, flüssigkeitsgekühlt, 220–240 V, 50 Hz Teilenummer ACRD201 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow DX 300 mm 30 kW Teilenummer ACRD301 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow DX 300 mm, 30 kW, Schwerkraftentleerung Teilenummer ACRD301G Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow RD, 600 mm, luftgekühlt, 380–415 V, 50/60 Hz Teilenummer ACRD602 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow RD, 600 mm, luftgekühlt, 380–415 V, 50/60 Hz, mit Befeuchter Teilenummer ACRD602P Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow SC, 300 mm, luftgekühlt, eigenständig, 200–240 V, 50 Hz Teilenummer ACSC101 Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow SC System 1 InRow SC 50 Hz 1-phasig, 1 NetShelter SX Rack 600 mm, und Abschirmung auf Rückseite Teilenummer RACSC101E Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow SC System 1 InRow SC 50 Hz 1-phasig, 1 NetShelter SX Rack 600 mm, mit Abschirmung auf Vorder- und Rückseite Teilenummer RACSC112E Preis --
Kaufoptionen
Produkt InRow SC System 2 InRow SC, 50 Hz, 1-phasige Einheiten, 1 NetShelter SX Rack 600 mm, und Abschirmung auf Rückseite Teilenummer RACSC201E Preis --
Kaufoptionen
Steuerung
Mikroprozessor-Controller Nutzt eine intelligente, aktive Response-Steuerung und Echtzeit-Überwachung. Das System wird von einem Mikroprozessor mit umfangreichen Funktionen und über eine Bedienkonsole mit einem 4-zeiligen alphanumerischen Display (80 Zeichen pro Zeile) gesteuert.
Integration von Gebäudeverwaltungssystemen Senden Sie Alarme und Datenpunkte zum Verwalten kritischer Gebäudeinfrastruktur von einem einzigen System aus.
Real-Time capacity monitoring Echtzeitanzeige der aktuellen und verfügbaren Kühlkapazität.
Verfügbarkeit
Steuer- und Bedienelemente mit aktiver Rückmeldung Die Kühlleistung wird überwacht und aktiv nachgeregelt, damit die vorgesehenen Servereinlasstemperaturen sichergestellt sind. Der Mikroprozessorcontroller liefert Daten zu Betrieb und Funktionsstatus des Geräts.
Vorhersagbare Kühlung Ein Einbau des Geräts in die Rack-Reihe bringt die Kühlquelle näher zur Wärmelast. Dadurch wird eine Luftmischung vermieden und eine vorhersagbare Kühlarchitektur ermöglicht.
Rack inlet temperature control Geringeres Risiko von lokalen Überhitzungen (Hotspots) im Rack
Service-Möglichkeiten
Einfache Servicezugänglichkeit Die Integration der Geräte in die Reihen ermöglicht es, alle reparierbaren Komponenten im Warmluft- oder Kaltluftgang auszutauschen bzw. zu reparieren.
Flexibilität
Modularer Aufbau Die modulare Konstruktion ermöglicht skalierbare Lösungen, bei denen bei wachsendem Bedarf Kühlung hinzugefügt werden kann.
Skalierbare Dichten Die skalierbaren Leistungsdichten ermöglichen das Kühlen von hohen Leistungsdichten durch die Integration des Warmluftkorridoreingrenzung-Systems in die Reihenarchitektur.
Gesamtbetriebskosten
Lüfter mit variabler Drehzahl Lüfter mit variabler Drehzahl senken den Stromverbrauch bei normaler Kühllast.
Reihenarchitektur Führt warme Abluft direkt von den IT-Geräten ab und erhöht dadurch die fühlbare Kühlkapazität der Einheit gegenüber herkömmlichen Kühlungsarchitekturen.