Unsere Marken

Schneider Electric senkt Umsatzanforderungen für Opportunity Registration

  • Projektregistrierung und Zusatzmargen jetzt schon für Umsatzgrößen ab 7000 Euro
  • Bei Edge-Computing-Projekten entfällt der Mindestumsatz

Ratingen, 10.12.2019 – Im Rahmen seines Partnerprogramms bietet Schneider Electric APC-Resellern mit aktivem Partnerstatus neben Margenvorteilen, Events und kostenfreien technischen Trainings auch einen festen Projektschutz. IT-Fachhändler und Systemhäuser haben die Möglichkeit, Kundenprojekte innerhalb des Opportunity Registration Programms (ORP) zu registrieren. Sie erhalten dann einen 6-monatigen Projektschutz sowie exklusive Rabatte. Die Sonderkonditionen gelten für die Partnerstufen Select, Premier und Elite – je nach Produktkategorie und Status lassen sich über das Programm Zusatzmargen in Höhe von bis zu 15 Prozent realisieren.

Mindestprojektgröße für Opportunity Registration auf 7.000 Euro gesenkt

Für die Teilnahme am Opportunity Registration Program waren bisher Projekt-Mindestumsätze von 10.000 Euro verpflichtend. Ab sofort senkt Schneider Electric die Umsatzschranke auf 7.000 Euro und schafft damit neue Anreize für die Registrierung von kleineren IT-Einzelprojekten, Serverräumen oder Edge-Umgebungen. Voraussetzung sind lediglich die jeweils nötigen Partnerzertifizierungen. Mit dem kostenlosen Local Edge Configurator entworfene Projekte sind ebenfalls für das Programm zugelassen, hier entfällt der Mindestumsatz komplett. Im Kundenangebot müssen lediglich Produkte aus drei unterschiedlichen Kategorien enthalten sein. Projektregistrierungsanträge finden interessierte Reseller im PRM-Partnerportal von APC unter der Rubrik „Rentabilitätsprogramme“ oder im Abschnitt „Mein tägliches Management“. Dort stehen auch weitergehende Informationen zur Verfügung.

Kristina Klemmer, Partner Program Manager DACH bei Schneider Electric, begrüßt die neuesten Änderungen im ORP-Programm: „Durch die Absenkung der Mindestumsatzgröße erhalten auch kleinere Projekte die Chance auf Zusatzerlöse aus dem Opportunity Registration Program. Das macht Serverraum-Lösungen oder kleine Edge-Installationen jetzt noch attraktiver. Gerade im Edge-Bereich waren wir dank unserer Partner in diesem Jahr sehr erfolgreich. Die Anzahl der Projekte, die über den Local Edge Configurator eingereicht wurden, hat sich 2019 verdreifacht – außerdem haben bereits mehrere hundert APC-Partner erfolgreich die Edge-Zertifizierung abgeschlossen.“

Über Schneider Electric

Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, mit weniger mehr zu erreichen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life is On“ gilt – überall, für jeden, jederzeit.

Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

www.schneider-electric.de

Pressekontakt
Riba: BusinessTalk GmbH
Sascha Hommer
Tel.: +49 (0)261-963 757-24
E-Mail: shommer@riba.eu
Web: www.riba.eu

Lesen Sie die Neuigkeiten von Schneider Electric

Your browser is out of date and has known security issues. It also may not display all features of this website or other websites. Please upgrade your browser to access all of the features of this website. Latest version for Google Chrome, Mozilla Firefox or Microsoft Edge is recommended for optimal functionality.

Chat

Do you have questions or need assistance? We’re here to help!