Unsere Marken

Die Netzwerkmanagementkarte von APC ermöglicht den Zugriff auf EcoStruxureIT und damit globale Einblicken in Ihre kritische Infrastruktur und Alarmbenachrichtigungen bei Problemen.
Alternativer Standardtext

Sicherheitsverbesserungen

Die Sicherheitsfunktionen der Netzwerkmanagementkarte von APC wurden an die neuen Anforderungen für internetfähige Geräte angepasst.

Neue Gesetze für internetfähige Geräte erfordern strengere Sicherheitsfunktionen. Die erweiterten Sicherheitsänderungen sind in der Netzwerkmanagementkarte 2 von APC, Firmware-Aktualisierung v6.8.0 und höher vorhanden.

Verbesserte Sicherheit: Was hat sich geändert?

Alternativer Standardtext

Gesicherte Schnittstellen

Nur HTTPS, SSH und der lokale Konsolenport sind aktiviert. Einige Schnittstellen erfordern die Erstellung von zugehörigen Authentifizierungszugangsdaten, bevor sie aktiviert werden können.
Alternativer Standardtext

Wir stellen vor: die nächste Generation

Die Netzwerkmanagementkarte 3 wurde aktualisiert mit der neuesten Technologie und neuen Funktionen und ist leistungsstärker als je zuvor

Funktionen der nächsten Generation

Alternativer Standardtext

Erhöhtes Maß an Sicherheit

Neue erweiterte Sicherheitsfunktionen für den Schutz sensibler Daten und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
Alternativer Standardtext

Hohe Leistung

Mit neuem Prozessor und 1-Gigabit-Ethernet-Konnektivität
Alternativer Standardtext

Umfangreiches Speichersystem

Erweiterter Speicher für umfangreichere Ereignis- und Datenprotokolle
Die Netzwerkmanagementkarte 3 von APC bietet eine benutzerfreundliche und zuverlässige Fernverwaltungslösung.
  • Micro-USB-basierte Konsole
  • 100x Ereignisspeicher und Datenprotokollspeicher
  • Vorgeladene Sprachunterstützung
  • SMTP-E-Mail-Authentifizierung mit den neuesten Standards

Wie wird die Netzwerkmanagementkarte 2 am Ende ihrer Lebensdauer unterstützt?

Die Netzwerkmanagementkarte der 2. Generation wird nach Dezember 2020 nicht mehr verkauft. Support für Firmware-Aktualisierungen steht noch ein weiteres Jahr zur Verfügung, um weitere Sicherheitsänderungen vorzunehmen.
Weitere Informationen zum Produktsupport finden Sie im Dokument mit den Richtlinien zum Ende der Lebensdauer.

Welche Netzwerkmanagementkarte ist mit meinem Gerät kompatibel?
Die Kompatibilitätsübersicht zeigt die möglichen Kombinationen zwischen USV-Modellen und Netzwerkmanagementkarten auf.

Weitere Informationen

Je nach USV-Modell ist die Netzwerkmanagementkarte beim Kauf integriert oder vorinstalliert. Stellen Sie sicher, dass Ihr Modell die aktualisierte Karte enthält, indem Sie den Verlauf des Übergangs überprüfen.

Übergangsdetails abrufen

Woher weiß ich, welche Karte in meinem Gerät installiert ist?

Bei der Anmeldung wird im oberen Banner auf der Benutzeroberfläche ausdrücklich angegeben, welche Karte installiert ist. Smart-UPS im Paket mit einer Netzwerkmanagementkarte gibt auch explizit an, welche Karte vorhanden ist.

Jetzt aufrüsten

Führen Sie ein Upgrade auf die neueste Version der Netzwerkmanagementkarte durch, die neue Sicherheitsfunktionen, eine verbesserte Funktionen und eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit bietet

F&A

Lesen Sie sich die häufig gestellten Fragen, um mehr über die Übergangsdetails und die Funktionen der Netzwerkmanagementkarte 3 zu erfahren.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst
Your browser is out of date and has known security issues. It also may not display all features of this website or other websites. Please upgrade your browser to access all of the features of this website. Latest version for Google Chrome, Mozilla Firefox or Microsoft Edge is recommended for optimal functionality.

Chat

Do you have questions or need assistance? We’re here to help!