Die Kooperation zwischen Tech Data und APC by Schneider Electric treibt die Vorteile der Produkteinführungszeit von Edge Computing voran.

Unternehmen auf der ganzen Welt streben verstärkt nach Produktivitätssteigerungen, die durch die digitale Transformation erzielt werden. Infolgedessen haben sich Innovation und Markteinführungszeit als entscheidende Erfolgsfaktoren für die Erlangung von Wettbewerbsvorteilen herausgestellt. Technologieanbieter haben durch die Entwicklung konvergenter Lösungen, die Kunden vor Systemenkomplexität schützen und die Unterstützung einer ständig rund um die Uhr verfügbaren Umgebung ermöglichen, auf diese Geschäftsanforderungen reagiert.

Die digitale Transformation ist jedoch niemals eine einfache Aufgabe. Die erfolgreiche Implementierung digitaler Unternehmenslösungen erfordert eine gründliche Bewertung bestehender Systeme, Prozesse und Verfahren, damit Ziele gesetzt und Lücken identifiziert werden können. Der Aufbau von Partnerschaften hilft, Wissenslücken zu schließen und fehlendes Fachwissen bei der Erarbeitung umfassender Lösungen hinzuzufügen.

APC by Schneider Electric setzt für die bessere Erfüllung von Kundenbedürfnissen auf eine langjährige Tradition mit eingegangen Kooperationen. Durch die Kooperation mit Tausenden von IT-Lösungsanbietern weltweit ist APC gut positioniert, um seinen Kunden End-to-End-Lösungen in einer Vielzahl von Branchen anzubieten.

Eine Kooperation, die sich besonders hervorgetan hat, ist die 25-jährige Allianz mit Tech Data, einem Fortune-100-Unternehmen mit 36,8 Milliarden Dollar Umsatz pro Jahr, das sich als weltweit führender End-to-End-Vertriebspartner für Informationstechnologie etabliert hat.

Zusammen ermöglichen Tech Data und APC IT-Lösungsanbietern die Markteinführung von Produkten und Lösungen, die Endbenutzer benötigen, um ihr Geschäft auf stabile und sichere Weise zu verbinden und auszubauen. APC und Tech Data liefern IT-Lösungsanbietern effiziente Lösungen und Fachwissen und statten sie so mit besseren Werkzeugen aus, um den sich wandelnden Anforderungen des Technologiemarktes gerecht zu werden.

Neue Trends wie das Internet der Dinge (IoT) und Edge Computing haben viele neue Datenquellen erschlossen. Was früher „dumme“ Geräte waren, sind nun mit Intelligenz und der Fähigkeit ausgestattet, eine Verbindung zu Netzwerken herzustellen. Ein Großteil dieser neuen Daten wird außerhalb zentraler Netzwerke in Schlüsselindustrien wie Fertigung, Einzelhandel und Gesundheitswesen erfasst.

„Mit dem Aufkommen des Internets der Dinge (IoT) und großer Datenmengen“, so Maghen Hannigan, Direktorin für konvergierte Lösungen bei Tech Data, „ist es nicht immer möglich, sich auf das Data Center zu verlassen, um Daten für die Verwaltung unternehmenskritischer Anwendungen vor- und zurückzubringen. Wir müssen Lösungen am Netzwerkrand haben, an entfernten Standorten, um das Geschäft unserer Kunden zu unterstützen“, fährt sie fort.

Erfüllung der Anforderungen an Edge Computing

Um diese neuen Edge-Umgebungen zu unterstützen, arbeiten Tech Data und die Experten für Kapazität und physische Infrastruktur von APC zusammen, um ihren Channel-Partnern und Kunden innovative Lösungen wie Micro Datacenter anzubieten. Diese Lösungen dienen als Kernkompetenzen, die es ermöglichen, die IT nahe an den Einsatzort zu bringen, was erforderlich ist, um Probleme wie Latenzzeiten zu vermeiden.

Lösungen von Micro Datacentern werden mithilfe von Tech Data schnell vormontiert, getestet und integriert, bevor sie am Standort des Kunden eintreffen. Da die Kernelemente des Systems bereits alle zusammenwirken, haben Kunden in Randumgebungen, von denen die meisten mit der Funktionsweise der IT nicht vertraut sind, die Gewissheit, dass diese Systeme in der Lage sind, eigenständig zu arbeiten, ohne dass ein lokaler Support erforderlich ist.

Die Produkte von APC wie Racks, Stromverteilungseinheiten, unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) und Managementsoftware sind häufig Komponenten vorzertifizierter Partnerlösungen. Dazu gehören gebrauchsfertige IT-Lösungen der APC-Allianzpartner Scale Computing, StorMagic, HPE, Dell, Nutanix, NetApp und Cisco. Da APC-Racks vollständig in speziellen stoßfesten Verpackungen geliefert werden können, integriert und konfiguriert Tech Data die IT-Systeme und sorgt so für eine schnellere Implementierung bei Ankunft.

„Es ist wichtig für Technologieteams, die Lösungen entwickeln, ihre Aufgaben schnell und effizient auszuführen. Die schnelle Bereitstellung an unseren Endgeräten hilft Anwendern dabei, so schnell wie möglich den maximalen Nutzen aus ihren Investitionen in die digitale Transformation zu ziehen,“ fährt Hannigan fort. „Dadurch können wir den Support und die Dienstleistungen für unsere Kundenbasis im Unternehmensbereich erweitern. APC unterstützt uns bei der Entwicklung besserer Kundenlösungen zur Unterstützung des Datenmanagements an diesen Remote-Standorten und stellt sicher, dass die Kunden immer erreichbar sind und keine Latenzprobleme erleiden müssen“, wie sie sagt.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Tech Data und APC zusammenarbeiten, um ihren Partnern und Kunden Sicherheit in einer vernetzten Welt zu geben, sehen Sie sich ein kurzes Video an, in dem diese Kooperation dargestellt wird.

Vorteile als ein vertrauenswürdiger APC-Partner

Erfahren Sie, wie APC Ihr Unternehmen weiterbringen kann.
Werden Sie jetzt Partner