APC by Schneider Electric ermöglicht sicheren Versand für Micro Data Center Xpress und Cisco UCS-Server

APC by Schneider Electric ermöglicht sicheren Versand für Micro Data Center Xpress und Cisco UCS-Server

  • Geschützter Transport und schnellerer Einsatz von Rack und IT-Komponenten durch Shock Packaging
  • Spezialverpackung vereinfacht Handling für Channel-Partner
  • Bezug der weltweiten Standalone-Lösung über IT-Distributoren und Systemintegratoren

Ratingen, 13. Dezember 2017. APC by Schneider Electric ermöglicht die Auslieferung von Racks der NetShelter SX-Reihe mit stoßfester Verpackung: Durch das so genannte Shock Packaging wird der Versand zum Endkunden im Rechenzentrum für Reseller und Distributoren einfacher, flexibler und sicherer. Die NetShelter mit Shock Packaging sind Cisco-ready und somit für die Vorinstallation und Auslieferung von Cisco Unified Computing Systems (UCS) geeignet. Bislang wurden vorgefertigte Cisco UCS-Server nur in Racks der Cisco R-Serie versandt. Außerdem werden auch die neuen vorkonfigurierten und getesteten Micro Data Center Xpress für Edge-Computing und Iot-Anwendungen von Schneider Electric mit Shock Packaging ausgeliefert.

Eine stoßfeste Verpackung für die NetShelter-Racks sichert das Gehäuse und die bereits vorinstallierte intelligente Stromverteilung (PDU), das integrierte USV-System und gegebenenfalls Umgebungsüberwachung von Schneider Electric auf dem Transportweg zum Reseller. Dort werden Server- und Storage-Komponenten, beispielsweise von Cisco, installiert. Geschützt durch die wieder verschließbare und widerstandsfähige Spezialverpackung geht es dann weiter zum Einsatzort beim Endkunden. Wesentliche Bestandteile des Shock Packaging sind eine zweiteilige Karton-Außenhülle, eine Schaumstoff-Polsterung, eine mehrschichtige Palette, die Stöße und Vibrationen absorbiert, sowie eine eingebaute Rampe mit Schienen, die die Aufstellung des Racks erleichtert.

Durch den Einsatz der Shock Packaging-Lösung reduziert Schneider Electric die Komplexität und Gesamtkosten bei der Inbetriebnahme des Rechenzentrums. Darüber hinaus ermöglicht die Lösung den Einsatz der vielfältigen IT-Infrastrukturen von Schneider Electric einschließlich der Integration von Strom und Kühlung. Die NetShelter SX mit Shock Packaging ist weltweit als Standalone-Lösung über IT-Distributoren und Channel-Partner sowie – als Teil eines konvergenten Systems von Cisco – über Systemintegratoren erhältlich.

Über Schneider Electric
Schneider Electric ist führend bei der Umsetzung der digitalen Transformation in den Bereichen Energiemanagement und Automatisierung. Das Unternehmen bietet intelligente Lösungen für die Segmente Privathaushalt, Gebäudetechnik, Rechenzentrum sowie für Infrastrukturanbieter und die Industrie. Mit Niederlassungen in über 100 Ländern gehört Schneider Electric zu den weltweiten Marktführern im Energiemanagement, in der Mittel- und Niederspannung sowie bei der sicheren Stromversorgung und der Automatisierungstechnik. Wir bieten integrierte Effizienzlösungen, die Energie, Automation und Software nahtlos miteinander verbinden. In unserem globalen Ökosystem arbeiten wir mit einer großen Partner-, Integratoren- und Entwicklergemeinschaft zusammen. Unsere offenen Plattformen gewährleisten dabei Echtzeitkontrolle und maximale Betriebseffizienz. Wir glauben, hervorragende Mitarbeiter und Partner machen Schneider Electric zu einem großartigen Unternehmen. Unser Engagement für Innovation, Vielfalt und Nachhaltigkeit stellt sicher, dass unser Firmenmotto „Life is On“ für alle Menschen, zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort gilt. Bei Schneider nennt man dies Life Is On.

www.schneider-electric.de

Pressekontakt

Riba: BusinessTalk GmbH
Sascha Hommer
Tel.: +49 (0)261-963 757-24
Fax: +49 (0)261-963 757-11
E-Mail: shommer@riba.eu
Web: www.riba.eu