Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich das Profil Ihrer IT-Infrastruktur wahrscheinlich gewaltig geändert. Dies liegt unter anderem an Technologien wie der Virtualisierung, die die Installationsdichte von Servern und Anwendungen im Allgemeinen erhöhen. Falls Sie Ihre USV-Systeme schon eine Weile nicht auf den neuesten Stand gebracht haben, sind diese bei einem Stromausfall möglicherweise überfordert.

Moderne USV-Technologie bietet einen umfassenderen Stromschutz, mit dem Sie selbst die anspruchsvollsten IT-Belastungen bewältigen können. Die Smart-UPS-Produkte von APC by Schneider Electric™ unterstützen jetzt drei Funktionen, die für ein Upgrade sprechen: ein effizientes umweltfreundliches Design, ein benutzerfreundliches LCD-Display zur Vereinfachung von IT-Aufgaben und ein intelligentes Batteriemanagementsystem. Zudem hat APC ein attraktives Programm für Benutzer im Angebot, die ihre alte USV in Zahlung geben – ungeachtet des Herstellers.

1. Effizientes Design spart Geld

Die aktuellen Smart-UPS-Modelle basieren auf einem zum Patent angemeldeten Design, das die Effizienz deutlich steigert. Im „grünen“ Modus umgehen die Geräte bei guten Energiebedingungen nicht verwendete elektrische Komponenten, um eine Betriebseffizienz von 97% oder mehr zu erreichen, ohne dabei den Schutz zu beeinträchtigen. Das bedeutet im Vergleich zu den meisten Line-Interactive-USV-Geräten echte Einsparungen bei den Betriebskosten.

Sie können den Stromverbrauch der USV über eine integrierte Strommessfunktion auf dem LCD-Bildschirm des Geräts verfolgen, sodass Sie immer wissen, woran Sie sind. Zudem sind die neuen Smart-UPS-Geräte mit hocheffizienten ENERGY STAR-zertifizierten Servern führender IT-Anbieter kompatibel. Sie erfüllen auch die Anforderungen des RoHS-Standards (Restriction of Hazardous Substances), sodass die Auflagenkonformität kein Problem mehr darstellt.

2. Benutzerfreundliches LCD-Display

Die neuen Smart-UPS-Geräte verfügen über ein integriertes LCD-Display, das Ihnen mehr Flexibilität und eine höhere Benutzerfreundlichkeit bietet. Sie können die USV über die Software oder direkt auf dem Display konfigurieren. Bei Geräten mit austauschbarem Rack/Tower lässt sich das Display für einen besseren Blickwinkel um 90 Grad drehen.

Das intuitive alphanumerische Display zeigt die USV- und Stromqualitätsinformationen unmissverständlich und genau auf einen Blick an. In der Standardansicht sehen Sie Daten zum grundlegenden Status und der Stromqualität, Menüs für Konfiguration, Tests und Diagnose sowie allgemeine Informationen zum Gerät. Die erweiterte Ansicht enthält einen scrollbaren Statusbildschirm mit zusätzlichen Steuerungs- und Protokollmenüoptionen.

3. Neue Lebenszyklus- und Batteriemanagementfunktionen vereinfachen das Management

Die neue Smart-UPS-Reihe verfügt zudem über eine Funktion, die kein anderes Gerät auf dem Markt bieten kann: eine Vorhersage der erwarteten Batterielebensdauer. Auf dem Display sehen Sie auf den Monat genau das Datum, zu dem Sie die Batterie ersetzen sollten, um einen optimalen Schutz zu gewährleisten. Die Vorhersage verläuft dynamisch, sodass sie sich bei Temperaturschwankungen, die den Lebenszyklus der Batterie beeinträchtigen könnten, automatisch anpasst. So erkennen Sie auf einen Blick zu jeder Zeit die verbleibende Batterielebensdauer, ohne raten zu müssen.

Dank intelligenter Managementfunktionen, die nur die benötigte Batterieladung steuern, hält Ihre Batterie zudem länger. Der präzise Ladevorgang mit Temperaturkompensation erhöht die Batterielebensdauer und vermeidet eine Überladung. Zudem werden Ihre IT-Systeme nach einem längeren Stromausfall garantiert wieder gestartet, selbst wenn die Batterie vollständig entladen wurde.

4. Hohe Einsparungen mit Trade-UPS

Neben all den neuen Funktionen sparen Sie beim Upgrade auf eine neue Smart-UPS dank des Trade-UPS-Programmes zusätzlich bares Geld. Geben Sie Ihre alten USV-Systeme ungeachtet des Herstellers in Zahlung und sparen Sie bis zu 25% beim Kauf einer neuen Smart-UPS. Wir übernehmen sogar die Versandkosten für alte Geräte und recyceln bzw. entsorgen diese umweltgerecht, damit Sie weniger Aufwand haben.

Lassen Sie eine alte USV nicht zum schwachen Glied in Ihrer IT-Infrastruktur werden. Werfen Sie einen Blick auf die neue, intelligentere Smart-UPS-Reihe und profitieren Sie von ihrer bewährten Zuverlässigkeit, dem effizienten Design und den neuen Funktionen, die diese USV-Systeme so benutzerfreundlich wie nie machen. Weitere Informationen finden Sie hier.