EMC_Corporation_logo-85x85

Durch die Kombination einer physischen Infrastruktur mit der StruxureWare DCIM-Software können Unternehmen einfach und effizient eine vollständige, hochgradig energieeffiziente IT-Lösung bereitstellen, die im Voraus getestet und optimiert wurde und im Handumdrehen im gesamten Unternehmen installiert werden kann – von den Zweigstellen bis in die Cloud. Diese Managementtools von APC ermöglichen das Daten- und Netzwerkmanagement per Remotezugriff, das sich nahtlos in Hardware von EMC integrieren lässt. So sparen Sie Aufwand und Kosten für die Bereitstellung von IT-Supportmitarbeitern vor Ort. Zu den weiteren Vorteilen zählen:

  • Geringeres Risiko: Vorab geprüfte Konfigurationen gewährleisten eine korrekte Installation der aktuellen Anwendungen in der neuen Infrastruktur.
  • Schnellere Implementierung: Die einheitliche, standardisierte Architektur verringert Ausfallzeiten beim Wechsel sowie einen übermäßigen Managementaufwand.
  • Flexibilität: Zuverlässige Hardware- und Softwarekombinationen unterstützen eine Vielzahl von Anwendungen und Workloads.
  • Modulare  Infrastruktur: Gestattet der IT die richtige Dimensionierung des Datacenters, um Ressourcenverschwendung zu vermeiden.
  • Vorab getestete Lösungen bieten einen bewährten Betrieb, um die Gesamtzeit für die Implementierung, Beschaffung und Einrichtung zu verkürzen.

Erfahren Sie mehr über die Aktivitäten unserer Allianzpartner

Mehr lesen